» Online für Anfänger   » Todesurteil - Nemez un...   » Contra   » Dear Evan Hansen   » Borga   » Hopfen, Malz und Blei   » Antlers   » Servus, Schwiegermutter!
 
Amazon.deMenü
 
 

Helen Dorn: Wer Gewalt sät

(Wer Gewalt sät)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Helen Dorn, Kriminalhauptkommissarin
: Weyer, Kriminaltechniker
: Richard Dorn
: Katharina Tempel
: Dr. Isabella Aligheri
: Timo Berger
: Holger Krawitz
: Kai Broeder
: Christine Broeder
: Roman Wolf
: Dr. Anna-Maria Dryer
: Konstantin Wolf
: Nina Dryer
: Torben Werner


: Sebastian Kurt
: Paul Juinger
: Kalle
: Karsten Werner
: Herbert Bock, Staatsanwalt
: Nico Tempel
: Rainer Tempel
: Petra Winkler
: Dr. Oppenhäuser
: Sven
: Meike, Gastwirtin
: Betrunkener, Notfallpatient
Amazon.de




"Helen Dorn: Wer Gewalt sät" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2021. Regie führte Marcus O. Rosenmüller. · Es handelt sich um die vierzehnte Folge der ZDF-Kriminalfilmreihe "Helen Dorn" mit Anna Loos in der Titelrolle. · Die Erstausstrahlung erfolgte am 6. März 2021 im ZDF.

Titel zu diesem Film:

» Helen Dorn: Wer Gewalt sät
» Wer Gewalt sät

Handlung:

Kommissarin Helen Dorn hat vom Düsseldorfer LKA nach Hamburg gewechselt und auch ihr engster Vertrauter, der Kriminaltechniker Weyer, hat sich dazu entschlossen. Während sie beide ihre neue Heimat erkunden und den Hamburger Dom besuchen, werden sie Zeugen eines dramatischen Vorfalls. Eine Sanitäterin wird von vier Jugendlichen angegriffen und so schwer verletzt, daß sie später im Krankenhaus stirbt. Ihr Kollege und Ausbilder Holger Krawitz ist schockiert und macht sich schwere Vorwürfe nicht genug aufgepasst zu haben. Am Abend begegnet ihm einer der jungen Männer zufällig in der S-Bahn. Er will ihn zur Rede stellen, doch der ergreift an der nächsten Haltestelle die Flucht. Am nächsten Morgen wird der Michael Broeder tot aufgefunden. Sowohl Helen Dorn als auch Katharina Tempel von der Mordkommission übernehmen den Fall, unterstützt von ihrem Kollegen Timo Berger. Nachdem Dorn anhand von Überwachungsaufnahmen des Geländes und DNA-Anhaftungen an der Kleidung der Sanitäterin herausfindet, daß Michael zu der Gruppe von Jugendlichen gehört hat, die vermutlich an deren Tötung beigetragen hat, konzentriert sie ihre Ermittlungen auf diesen Personenkreis und mutmaßt einen Zusammenhang der beiden Fälle. Die drei gesuchten Mitglieder Torben, Konstantin und Nina sind schnell ermittelt und werden verhört. Die Aussagen scheinen jedoch miteinander abgesprochen zu sein und sie leugnen etwas mit dem Überfall auf die Sanitäterin zu tun zu haben.

Torben Werner wird aufgrund der DNA-Spuren in Untersuchungshaft genommen, wo er kurze Zeit später von Anwalt Roman Wolf wieder herausgeholt werden kann. Wolf ist der Vater von Konstantin, der erfahren hat, daß Torben ein Video von ihrer Tat gedreht hat und es veröffentlichen will, wenn seine "Freunde" ihm nicht helfen, was den besorgten Vater schnell handeln lässt.

Doch nicht nur die Polizei, auch Sanitäter Holger Krawitz folgt der Spur zu den Jugendlichen. Da er sich schuldig fühlt und bei den polizeilichen Ermittlungen keine Erfolge erkennen kann, will er der Gerechtigkeit auf die Sprünge helfen und observiert die Betroffenen. So bleibt ihm nicht verborgen, daß der tatverdächtige Torben nach kurzer Zeit wieder auf freiem Fuß ist. Er folgt ihm und bedroht ihn mit einer Waffe, damit er ihm sein Smartphone mit dem Video aushändigt. Am nächsten Tag wird Torben erschlagen aufgefunden und Helen Dorn kann nicht ausschließen, das Holger Krawitz zum Rächer geworden ist. Sie versucht ihn zu finden und will auch Nina und Konstantin warnen. Die beiden sind mit dem Auto unterwegs und werden von Krawitz gestoppt und entführt. Er will von ihnen hören, warum sie "das gemacht" hätten. Seine Kollegin wollte nur helfen und sie sollen nun lernen, wie es ist, wenn einem niemand mehr hilft. Doch Dorn kommt rechtzeitig, um die Situation zu entschärfen. Krawitz beteuert jedoch niemanden umgebracht zu haben, was Dorn ihm auch glaubt.

Da das Video eindeutig beweist, das Konstantin für die tödlichen Tritte verantwortlich ist und Dorn sich sehr gut vorstellen kann, daß ein besorgter Vater alles tun würde, um seinen Sohn zu beschützen, hält sie Roman Wolf für den Mörder an Michael und an Torben. Die Auswertung der Verbindungsdaten des Handys von Michael Broeder zeigen, daß Roman Wolf auch der Letzte war, den der Junge vor seinem Tod angerufen hatte. Dorn vermutet, daß er sich der Polizei stellen wollte und bei Anwalt Wolf, um Hilfe gebeten hat. Damit sich sein Sohn aber nicht seine Zukunft verbaut, hat er Michael zum Schweigen gebracht. Sie nimmt Wolf fest und ist sich sicher, noch weitere Beweise gegen ihn zu finden.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dreizehnter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
20:15-21:45

Externe Links zu diesem Film:

Helen Dorn: Wer Gewalt sät in der dt. Wikipedia
Helen Dorn: Wer Gewalt sät in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Helen Dorn: Wer Gewalt sät" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Helen Dorn: Wer Gewalt sät...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH