» Angriff der Lederhosen...   » Der unglaubliche Burt ...   » Rockabilly Requiem   » Sky - Der Himmel in mir   » The Domestics   » Predator - Upgrade
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Labor Day

(Labor Day)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
3CP Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Adele Wheeler
: Frank Chambers
: Henry
: älterer Henry Wheeler
: Junger Frank
: Mandy
: Gerald
: Officer Treadwell
: Mr. Jervis
: Evelyn
: Eleanor
: Marjorie
: Richard
: Barry
: Bank Teller
: Rachel McCann
: Henry mit 16
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Labor Day" (Originaltitel ebenso) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2013. Regie führte Jason Reitman. Kate Winslet und Josh Brolin spielen in den Hauptrollen. · Es handelt sich um eine Literaturverfilmung des Romans "Der Duft des Sommers" von Joyce Maynard.

Titel zu diesem Film:

» Labor Day

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 3.
Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
20,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
50,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
10,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
0,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
10,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
40,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
60,00%
 


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (48), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Tag der Arbeit (und das passende Wochenende dazu - anno 1987) als Zeitpunkt eines romantischen Dramas. Sehr ruhig erzählt (die diplomatische Formulierung für "ein klein wenig langatmig"), gern mit Musik unterlegt... ein Knastie auf der Flucht plus Frau plus Sohn im frühen Teeniealter ergibt (familiäre) Harmonie mit Knastvogel... ganz im Gegenteil zur Erzählweise die Entwicklung der Beziehungen der Figuren, die auf "Fast Forward" stehen... (nein, es spielt nicht in Stockholm)... zu Ende hin wird dann noch in vollen Jahren nach vorn gesprungen... stets erzählt vom Sohnemann aus dem Off. Fazit: Romantikdrama, vermutlich mäßig realistisch, sehr ruhig erzählt... mit etwas Gefühlswallungen... ;-)
Sa. 29.12.2018 20:36 · 95.112.233.x · telefonica.de


Handlung:

1987: Adele ist depressiv und kümmert sich als alleinerziehende Mutter um ihren dreizehnjährigen Sohn Henry. Sie nehmen den verletzten Frank in ihrem Auto mit, der sich alsbald als entflohener Sträfling herausstellt, der bereits von der Polizei gesucht wird. Durch Rückblenden erfährt der Zuschauer, dass Frank ein Vietnamkriegsveteran ist, der nach seiner Rückkehr seine schwangere Freundin Mandy geheiratet hat. Als das Kind ein Jahr alt war, offenbarte Mandy Frank während eines Streites, dass das Kind nicht von ihm ist. Daraufhin stieß Frank Mandy gegen den Heizkörper, wodurch sie zu Tode kam. Gleichzeitig ertrank das Baby, und Frank wurde wegen Totschlags ins Gefängnis gesteckt.

Adele und Frank verlieben sich und planen, mit Henry nach Kanada zu ziehen. Währenddessen entwickelt sich eine Freundschaft zwischen Henry und der neuen Mitschülerin Eleanor, die ihm einredet, die beiden wollten ihn zurücklassen. Auf erfolgreiche Hinweise, die zur Ergreifung von Frank führen, ist eine Belohnung ausgesetzt. Bevor die drei aufbrechen können, wird Frank verhaftet. Als Frank die herankommenden Polizeifahrzeuge hört, fesselt er Adele und Henry, damit ihnen nicht zur Last gelegt werden kann, einem Flüchtigen Unterschlupf gewährt zu haben.

Es wird nicht gesagt, wie die Polizei den Hinweis erhalten hat, dass Frank bei Adele ist. Folgende Varianten werden vom Film suggeriert:

Als Eleanor von Franks Vergangenheit erfährt, zeigt sie ihn an.
Adele und Henry heben auf der Bank einen großen Geldbetrag ab. Der Banker wird misstrauisch.
Eine Nachbarin bringt Gebäck vorbei und sieht Frank, der zu der Zeit gerade alleine zu Hause ist. Er gibt sich als Handwerker aus, aber die Nachbarin nimmt ihm das nicht ganz ab und scheint misstrauisch zu werden.
Henry schreibt einen Brief an seinen Vater und wirft ihn am frühen Morgen ein. Henry wird beim Nachhauselaufen von einem Polizisten angesprochen, der ihn dann nach Hause fährt. Dort wird der Polizist misstrauisch, geht aber alleine wieder.
Der Vater von Henry findet den Brief und macht sich Sorgen.

Adele schreibt Frank fast täglich Briefe ins Gefängnis. Eines Tages bekommt sie vom Gefängnis in einem Paket alle Briefe ungeöffnet mit dem Hinweis, dass Frank verlegt worden sei, zurück.

Jahre später ist aus Henry ein erfolgreicher Bäcker geworden. Frank schreibt ihm aus dem Gefängnis und fragt nach seiner Mutter. Henry nimmt Kontakt mit ihm auf. Nach seiner Entlassung fährt Frank zu Adele, die immer noch unverheiratet in ihrem Haus lebt. Sie gehen aufeinander zu und umarmen sich.

News zu diesem Film:

  • Di. 25.12.2018 13:36:
    SIXX zeigt die Free-TV-Premiere des Dramas "Labor Day" von Jason Reitman aus dem Jahr 2013 mit Kate Winslet, Josh Brolin, Clark Gregg, Tobey Maguire, James van der Beek u.a. am Freitag, 28. Dezember 2018, um 20:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-22:20
· Sa.
02:40-04:20

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2013:
· Januar 2019: Platz 84 (3 CP, Note 3,00, eine St., 3x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Labor Day in der dt. Wikipedia
Labor Day in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Labor Day" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH