» The King's Man: The Be...   » Deadpool & Wolverine   » Winnie the Pooh: Blood...   » The Father   » Verbrannte Erde   » Immerhin: Die Kunst, d...   » Love Lies Bleeding
 
Amazon.deMenü
 
 

May December

(May December)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Elizabeth Berry
: Gracie Atherton-Yoo
: Joe Yoo
: Honor
: Mary
: Charlie
: Rhonda
: Tom Atherton
: Georgie
Amazon.de




"May December" (Originaltitel ebenso, dt. 'Mai Dezember') ist ein US-amerikanisches Drama aus dem Jahr 2023. Regie führte Todd Haynes. Die Hauptrollen übernahmen Natalie Portman, Julianne Moore und Charles Melton. · Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Hollywood-Schauspielerin, die sich zu Recherchen mit der Frau trifft, die sie in einem Film über deren skandalbehaftete Beziehung zwanzig Jahre zuvor darstellen soll. Der Titel des Werks leitet sich von der umgangssprachlichen englischen Bezeichnung für Altersunterschiede in Partnerschaften ab. · Der Film wurde im Mai 2023 bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt. Er wurde am 1. Dezember in den USA und Kanada auf Netflix veröffentlicht.

Titel zu diesem Film:

» May December

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Die Schauspielerin Elizabeth Berry reist nach Savannah in Georgia. Dort lebt Gracie Atherton-Yoo, die von Elizabeth in einem neuen Independent-Film dargestellt werden soll. Gracie hatte vor dreiundzwanzig Jahren eine Beziehung mit Joe begonnen, der damals erst dreizehn Jahre alt war, woraufhin sie ins Gefängnis kam und einen Skandal auslöste. Elizabeth kommt gerade zu einem Grillen der Familie, wo sie auch die Kinder von Gracie kennen lernt: Mary und Charly stehen kurz vor ihrem High-School-Abschluss und leben noch zu Hause. Zunächst fällt es der Familie schwer sich mit Elizabeth zu arrangieren, da sie wie ein Fremdkörper wirkt.

In der Folge trifft sich Elizabeth mit mehreren Personen aus Gracies Leben: Zunächst mit ihrem ersten Mann Tom, der von seiner Highschoolliebe erzählt und insgesamt abgeklärt wirkt. Er erweckt den Eindruck als hätte er sich mit der Situation abgefunden. Gracie ist von diesem Besuch nicht angetan und hat den Eindruck ausgeforscht zu werden. Der örtliche Polizist berichtet von Gracies Festnahme und daß sie nach seinen Worten bis heute nicht verstanden hat, daß es sich bei ihrer Tat um ein Verbrechen handelt. Außerdem gibt er durch die Blume zu, daß sich die Stadt bemüht, Gracie beschäftigt zu halten und ihr Aufmerksamkeit zu schenken. In dem Moment gesellt sich Georgie zu ihnen, der im Restaurant mit seiner Band auftritt. Er ist der erste Sohn von Gracie und war in derselben Klasse wie Joe. Er macht einen eingeschüchterten Eindruck, streitet Elizabeth gegenüber aber ab ein Trauma erlitten zu haben.

Elizabeth sucht bald die Tierhandlung auf, in der sich Gracie und Joe nahe gekommen waren und in der sie verhaftet wurde. Der Besitzer führt Elizabeth herum und lässt sie im Lager alleine, wo sie sich körperlich die Sexszene vorstellt. Zurück im Haus von Gracie backt sie mit ihr zusammen Kuchen und geht mit ihr ins Bad. Dort wird sie von Gracie nach ihrem Vorbild geschminkt und die beiden Frauen schauen nebeneinander in den Spiegel. Am nächsten Tag holt Joe die ältere Schwester Honor vom Flughafen ab, die sich deutlich von Gracie distanziert. Im Laufe des Tages raucht Joe mit seinem Sohn Charlie einen Joint, woraufhin er erst beschwingt und dann weinerlich über sein Leben wird. Gracie unterbricht die Situation, bevor er mehr erzählen kann.

Zur Feier des Schulabschlusses der Zwillinge besucht die Familie mit Elizabeth ein Restaurant, wo sie auch auf die Familie ihres Exmannes und dessen Kindern treffen, die sich kalt begrüßen und eine andere Ecke suchen. Am Abend fährt Joe Elizabeth nach Hause und kommt noch mit auf ihr Zimmer. Zuvor hatte er sich schon Filme von Elizabeth angeschaut und sie sorgfältig gemustert. Nun übergibt er einen Brief, den Gracie ihm am Anfang ihrer "Beziehung" geschickt hatte. Elizabeth beginnt ihn zu küssen und die beiden haben Sex auf dem Fußboden. Als Elizabeth erwähnt, daß solch ein Verhalten unter Erwachsenen normal ist, verlässt er fluchtartig das Haus. Zurück bei Gracie will er mit ihr reden und beginnt sie stockend zu fragen, ob er als Kind tatsächlich freiwillig mit ihr eine Beziehung eingegangen wäre. Daraufhin gerät Gracie in Rage und wirft ihm vor, daß er sie verführt hätte und Schuld an der Beziehung zu sein.

Am nächsten Tag findet die Abschlussfeier statt, bei der Gracie ihre Kinder bejubelt, während Joe mit Tränen in den Augen am Rand steht und sich ebenfalls freut. Nach der Feier begegnen sich Elizabeth und Gracie in der Mitte des Feldes, wobei beide das gleiche Outfit tragen. Gracie enthüllt, daß sich Georgie immer noch jeden Tag mit ihr treffe und ihr auch über sein Gespräch mit Elizabeth berichtet hat. In der nächsten Einstellung spricht Elizabeth mit Gracies Akzent und Habitus den Inhalt des Briefes in die Kamera, der Gracies tiefe Gefühle enthält und erneut Joe die Schuld gibt. Zuletzt sieht man ein Filmstudio und Elizabeth zusammen mit einem Jungen in einer Kulisse, die dem Lagerraum der Tierhandlung gleicht. Die Szene wird mehrmals wiederholt, bis sie Elizabeth zusagt.

News zu diesem Film:

  • Di. 28.05.2024 12:00:
    Das Drama "May December" von Todd Haynes aus dem Jahr 2023 mit Natalie Portman, Julianne Moore, Charles Melton, Piper Curda, Elizabeth Yu, Gabriel Chung, Andrea Frankle u.a. startet am Donnerstag, 30. Mai 2024, in den deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

May December in der dt. Wikipedia
May December in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "May December" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH