» Beyond Reality - Das C...   » Kater   » Plötzlich Familie   » Das Gesetz der Familie   » Miracle Season - Ihr g...   » Der göttliche Andere   » Il Traditore - Als Kro...
 
Amazon.deMenü
 
 

Meine Mutter ist unmöglich

(Meine Mutter ist unmöglich)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Antonia ‚Toni‘ Janssen
: Rufus van Berg
: Adelheid ‚Heidi‘ Janssen
: Maitre Ivo
: Sunny Küpers
: Hans Jürgen
: Renee
: Olaf
: Lili
: Frau Mönckemeyer
: Lindenburg, Verleger
: Kochshow-Moderator
: Frau Winter
: Dame
: Herr Wegener
: Dr. Breckwoldt
: Kochshow-Techniker
Amazon.de




"Meine Mutter ist unmöglich" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2018 und beruht auf einer wahren Begebenheit. Regie führte Jurij Neumann. · Es ist der erste Teil des Filmreihe "Meine Mutter..." mit Diana Amft, Stephan Luca und Margarita Broich in den Hauptrollen. · Die Erstausstrahlung erfolgte an 18. Mai 2018 in der ARD.

Titel zu diesem Film:

» Meine Mutter ist unmöglich

Handlung:

Durch ein Versehen verliert das Sternerestaurant "Kupferkanne" in Köln bei der neuen Ausgabe eines einflussreichen Gourmetführers seinen Michelin-Stern. Dagegen wird einem kleinen Landlokal in der Eifel mit dem Namen "Kupferkanne" ein Stern verliehen. Für den begabten Sternekoch Rufus van Berg ist das eine Katastrophe, denn sofort brechen seine Umsätze ein, Gäste bleiben aus und der Vermieter droht mit Kündigung. Doch auch in der Eifel ist Wirtin Toni nicht so recht glücklich mit dem plötzlich eintretenden Boom. Bisher gab es bei ihr eine einfache regionale Küche mit Stammgästen und Fernfahrern als Hauptkundschaft, jetzt finden sich immer mehr arrogante und verwöhnte Städter ein, denen sie es oft nicht recht machen kann. Auch wenn sich ihre Mutter Adelheid über die gestiegenen Umsätze freut, will Toni so nicht weitermachen. Kurzerhand macht sie sich auf den Weg zum Verlag des Gourmetführers und will die Rücknahme ihres Sterns fordern. Zeitgleich hat auch Rufus dieses Anliegen im umgekehrten Sinn für sein Restaurant, doch der Verleger sieht derzeit keine Möglichkeit, dieses Versehen zeitnah in Ordnung zu bringen. Die Bücher sind gedruckt und erst bei der nächsten Ausgabe könne er dies ändern. Toni und Rufus lernen sich hier nun kennen, doch steht auch dies unter keinem guten Stern, denn Toni ist derart abweisend und wütend über die ganze Situation, daß sie am Ende nicht nur einen Strafzettel für falsches Parken bekommt, sondern auch noch Rufus' Auto rammt. Rufus wiederum benimmt sich Toni gegenüber zwar recht arrogant, aber am Ende imponiert ihm dann doch ihr resolutes Auftreten bei dem Verleger. Da er sich mit ihr zusammen einen effektiveren Kampf für die Rückgabe seines Sterns erhofft, macht er ihr ein "Friedensangebot" und lädt sie und ihre Mutter in sein Lokal zum Essen ein. So lernt Toni den Spitzenkoch auch von seiner charmanten Seite kennen und ihre Mutter bändelt auch gleich mit dessen Maitre Ivo an. Bei einem Gegenbesuch von Rufus in Tonis Lokal kommt er gerade recht, um sie bei der Küchenarbeit zu unterstützen. Als Dankeschön nimmt sie ihn mit zu einem kleinen Ausritt. Hier gesteht ihr Rufus seinen eigentlichen Grund für sein Kommen. Seine PR-Beraterin hatte vorgeschlagen, daß die beiden in der TV-Kochshow "Topf und Pfanne" kulinarisch gegeneinander antreten. So könnten sie werbe- und öffentlichkeitswirksam zeigen was sie können und die Verwechslung richtigstellen. Rufus würde seine Gäste wieder zurückgewinnen und Toni wäre sie endlich wieder los. Sie lässt sich überzeugen, weiß aber nicht, daß es sich bei der Sendung um ein Duell-Format handelt und sie nicht "mit" - sondern "gegeneinander" kochen müssen. Rufus hat Bedenken, Toni, für die er mittlerweile zarte Gefühle entwickelt hat, bei laufender Kamera vorzuführen. Toni ahnt dies zwar, lässt sich aber überreden, nicht aufzugeben. Kaum daß die Show beginnt, muß Toni allerdings feststellen, daß ihr Auftritt tatsächlich zu einer einzigen Lachnummer wird. Enttäuscht fährt Toni zurück in ihre "Kupferkanne" und auch Rufus ist am Ende nicht glücklich. Der Sieg in der Show hat seinen Investor des Restaurants nicht beeindruckt und er hat hinter Rufus' Rücken bereits einen neuen Betreiber organisiert. Mit einem neuen Konzept fährt er zu Toni, die Rufus eigentlich nicht wieder sehen wollte, nun aber doch über seinen Besuch erfreut ist. Gemeinsam betreiben sie Tonis "Kupferkanne" als Cross-over zwischen Sterneküche und Hausmannskost. Beide sind glücklich und freuen sich auf die gemeinsame Zeit miteinander.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film:
Dritter Film:
Vierter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-21:45
· Di.
14:20-15:50
· Mi.
07:15-08:45
· Sa.
08:35-10:05
· Do.
20:15-21:50
· Fr.
01:05-02:35
· Fr.
20:15-21:45
· Sa.
01:10-02:43
· Do.
14:20-15:50
· Fr.
06:55-08:25
· So.
13:00-14:30
· Do.
22:00-23:30
· Sa.
22:00-23:30
· So.
04:05-05:35
· Sa.
20:15-21:45
· Sa.
10:30-12:00
· So.
13:00-14:30
· Sa.
22:00-23:30
· So.
02:25-03:55
· Sa.
20:15-21:45
· So.
23:30-01:00
· Mo.
12:30-13:58

Externe Links zu diesem Film:

Meine Mutter ist unmöglich in der dt. Wikipedia
Meine Mutter ist unmöglich in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Meine Mutter ist unmöglich" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH