» The Bay - Nach Angst k...   » Bent - Korruption kenn...   » Der Gesang der Flusskr...   » Chucks   » Fantasy Island   » Anderson Falls - Ein C...   » Der Nachtmahr
 
Amazon.deMenü
 
 

Monstrum

(Mulgoe)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Südkorea , Originalsprache: Koreanisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Yun-kyum
: Sung-han
: Myung
: Hur
: König Jungjong
: Sim Woon
: Jin-yong
: Mo-gae
Amazon.de




"Monstrum" (Originaltitel "물괴", "Mulgoe") ist ein Monsterfilm aus dem Jahr 2018. Regie führte der Südkoreanier Heo Jong-ho. In den Hauptrollen sind Kim Myung-min, Kim In-kwon, Hye-ri und Choi Woo-shik zu sehen. · Der Film spielt im Jahr 1527 zur Zeit der Joseon-Dynastie und wurde inspiriert durch einen Eintrag in den "Annalen der Joseon-Dynastie".

Titel zu diesem Film:

» Monstrum
» Mulgoe

Handlung:

In einem kleinen Bergdorf vor den Stadtmauern Hanyangs bricht eine Seuche aus. Der König lässt diese töten. Doch der Soldat Yun-kyum möchte ein kleines Mädchen retten. König Jungjong entlässt in daraufhin ins Exil. Weit entfernt von der Hauptstadt zieht Yun-kyum mit seinem jüngeren Bruder das gerettete Mädchen Myung auf.

Jahre später spricht das Volk von einer Bedrohung aus den Bergen, einem Ungeheuer, das dort wüten soll. Die Bevölkerung nennt es "Monstrum" ("Mulgoe"). Der König bezweifelt jedoch die Existenz und vermutet eine Intrige von Minister Sim Woon. Er entsendet seinen Soldaten Hur, der Yun-kyum zum Palast zurückholen soll, da sein bester Mann den Fall aufklären soll. Myung ist mittlerweile eine ausgezeichnete Bogenschützin und begleitet ihn, zusammen mit Sung-han, der damals der zweitbeste Soldat der königlichen Armee war.

Yun-kyum findet einen Tatort. Ein Mädchen sagt dabei, sie habe das Monster gesehen. Doch da sie so souverän wirkt, traut er ihr nicht. Er findet heraus, daß sie für ihre Aussage bezahlt wurde. Als er die Leichen untersucht, wirken sie, als haben Menschen sie auf qualvolle Weise getötet. Bis auf eine Leiche. Ein Dorfbewohner starb an einer ansteckenden Seuche. Der König sendet ihm mit einem großen Suchtrupp bestehend aus freiwilligen und hundert von Sim Woons Leuten ins Gebirge, um endgültig die Wahrheit herauszufinden. Allerdings entpuppt sich die Aktion als Teil von Sim Woons Plan. Dieser wollte nur seine Truppe an Hanyangs Tore bringen. Dies können sie nur unter dringenden Gründen mit Erlaubnis des Königs. In den Bergen töten Sim Woons Leute die Dorfbewohner. Doch plötzlich taucht zu entsetzen aller tatsächlich ein Monster auf, wodurch Yun-kyum und Sung-han die Möglichkeit haben, zu entkommen.

Das Monster greift Sim Woons Leute an. Yun-kyum sieht dabei die Gelegenheit, in die Kluft zu klettern, aus der das Monster kam, da Myung und Hur dort von Sim Woons Soldaten reingeworfen wurden. Zu ihrer Überraschung ist dort auch der alte Dorfbewohner, der sie auf dem Weg mit den anderen begleitete. Er führt sie über einen unterirdischen Weg in den Palast. Damals als Yeonsan König war, habe er sich für Bestien interessiert und züchten lassen. Der alte Mann sei einer der Züchter gewesen. Doch als Sim Woon eine Intrige gegen den König durchführte, sollten alle Bestien getötet werden. Allerdings entließ der nun alte Mann ein kleines Tier noch rechtzeitig in die Freiheit. Es gelangte zu dem Ort, wo der neue König Jungjong die Dorfbewohner aufgrund der Seuche töten ließ. Das Tier aß die Leichen und die Seuche nutzte seinen Körper als Wirt.

Yun-kyum möchte den König warnen. Doch innerhalb der Stadt ist die Intrige bereits im Gange. Allerdings erreicht auch das Monstrum die Hauptstadt. Sim Woons Leute können es einfangen, doch Sim Woon will es wieder freilassen, damit er es später vor dem Volk töten kann, um als Held dazustehen. Doch das Monster wird unterschätzt und kann sich selbst befreien. Während es Sim Woon tötet, bringt Yun-kyum den König in Sicherheit. Sie planen, das Tier mit einer großen Bombe zu töten. Doch das Tür kann die Zündschnur löschen. Yun-kyum entschließt sich, zurückzubleiben, um die Bombe direkt zu zünden. Dadurch tötet er das Monster und kann geschickt selbst überleben.

News zu diesem Film:

  • Mo. 11.07.2022 15:00:
    Die südkoreanische Monsterfantasyaction "Monstrum" von Heo Jong-ho aus dem Jahr 2018 mit Kim Myung-min, Kim In-kwon, Lee Hye-ri, Choi Woo-shik, Park Hee-soon u.a. läuft am Freitag, 15. Juli 2022, um ca. 22:00 Uhr als Free-TV-Premiere bei TELE5.
  • Di. 23.04.2019 11:04:
    Premiere: Die südkoreanische Fantasyaction "Monstrum" von Heo Jong-ho aus dem Jahr 2018 mit Kim Myung-min, Kim In-kwon, Lee Hye-ri, Choi Woo-shik u.a. erscheint in Deutschland am Donnerstag, 25. April 2019, auf DVD und Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
22:05-00:20
· Mo.
02:10-03:45

Externe Links zu diesem Film:

Monstrum in der dt. Wikipedia
Monstrum in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Monstrum" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH