» Verbrannte Erde   » Immerhin: Die Kunst, d...   » Love Lies Bleeding   » I.S.S.   » Back to Black   » Deadpool & Wolverine   » Monsieur Claude und se...
 
Amazon.deMenü
 
 

Mr. Destiny

(Mr. Destiny)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Larry Joseph Burrows
: Ellen Jane Burrows / Robertson
: Mike
: Clip Metzler
: Niles Pender
: Leo Hansen
: Cindy Jo Bumpers
: Jackie Earle Bumpers
: Guzelman
: Harry Burrows
: Wine Stewart
Amazon.de




"Mr. Destiny" ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1990. Regie führte James Orr, der gemeinsam mit Jim Cruickshank das Drehbuch schrieb. Die Hauptrolle spielte James Belushi.

Titel zu diesem Film:

» Mr. Destiny

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Larry Burrows beging als Teenager einen Fehler, der seiner High-School-Mannschaft während eines wichtigen Baseballspiels die Niederlage brachte. Seitdem gilt er in seiner Stadt als Verlierer. An seinem 35. Geburtstag ist er frustriert. Als sein Wagen eine Panne hat, geht er in eine Bar.

Burrows lernt in der Bar den Barmann Mike kennen, dem er seine Sorgen erzählt. Mike serviert Larry ein Getränk, das ihn in eine alternative Realität versetzt. Dort machte er den Fehler nicht, die Mannschaft gewann.

Burrows ist kein kleiner Angestellter des Unternehmens mehr, sondern Vorstandsvorsitzender. Er ist mit Cindy Jo Bumpers, der Tochter des Besitzers Leo Hansen, verheiratet. Burrows verhindert den von einem unehrlichen Manager eingefädelten Verkauf des Unternehmens an eine Investorengruppe.

In der Cafeteria trifft Burrows Ellen, mit der er in seinem eigentlichen Leben verheiratet ist. Sie kennt ihn kaum. Mike erzählt ihm, Ellen sei Anführerin der Gewerkschaft und hasse ihn als Unternehmenschef. Sie sei mit einem anderen Mann verheiratet.

Larry lauert vor dem Haus von Ellen. Dort sieht er, dass Ellen mit ihrem Mann Schluss macht.

Während der Verhandlungen der Unternehmensleitung mit der Gewerkschaft stimmt Burrows allen Gewerkschaftsforderungen zu - unter der Bedingung, dass Ellen einen Abend mit ihm verbringt, um die Details zu besprechen. Während des Essens erzählt er ihr die ganze Geschichte. Sie glaubt ihm erst, als er ihr erzählt, welche Musik im Radio lief, als sie ihren ersten Strafzettel bekam.

Der unehrliche Manager ruft Cindy an, die das Treffen von Larry und Ellen beobachtet. Sie weint und bewegt ihren Vater dazu, Larry zu entlassen. Da sie Larry später aus dem gemeinsamen Haus wirft, fährt er in eine Wohnung, in der er sich mit seiner Geliebten traf. Dort wartet der unehrliche Manager auf ihn, der Burrows töten und einen Raubüberfall vortäuschen will.

Hansen fährt mit dem Kündigungsschreiben in dieselbe Wohnung, in der der Manager ihn irrtümlich tötet. Der später eingetroffene Burrows wird von der Polizei verhaftet. Als auf dem Parkplatz vor dem Gebäude seine Geliebte auf ihn schießt und die Polizisten sich ducken, flieht er. Er fährt in die Bar, um Mike zu bitten, den Tausch rückgängig zu machen. Die Bar ist leer.

Als vor dem Gebäude ein Wagen mit Blaulicht anhält, will Burrows aufgeben. Es ist jedoch kein Polizeiwagen, sondern der am Filmanfang gerufene Abschleppwagen. Larry freut sich, dass er im alten Leben zurück sei. Der plötzlich aufgetauchte Mike wünscht ihm alles Gute.

Burrows fährt zuerst ins Büro, wo er den Verkauf des Unternehmens an eine Scheinfirma verhindert. Danach fährt er nach Hause, wo ihn Ellen und zahlreiche Freunde erwarten. Als verspätete Partygäste kommen Cindy und ihr Ehemann, von dem Larry erfährt, dass er befördert wird.

Externe Links zu diesem Film:

Mr. Destiny in der dt. Wikipedia
Mr. Destiny in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Mr. Destiny" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH