» Liebe möglicherweise   » Zwiespalt des Herzens   » Piggy   » Ticket ins Paradies   » Ich Ich Ich   » Sonne   » Mehr denn je   » Im Himmel ist auch Pla...
 
Amazon.deMenü
 
 

München Mord: Das Kamel und die Blume

(Das Kamel und die Blume)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Angelika Flierl
: Harald Neuhauser
: Ludwig Schaller
: Helmut Zangel
: Celine Papst
: Patrick Schubert
: Karim Baschir
: Woita
: Oliver Papst
: Roland Belling
: Jennifer Sandt
: Stephan Paulig
: Dr. Heise
: Greta Hall
: Birgit Erhard
: Alfons Malik
: Felix Hofmann
: Polizist
Amazon.de




"München Mord: Das Kamel und die Blume" ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2021. Regie führte Matthias Kiefersauer. Bernadette Heerwagen, Alexander Held und Marcus Mittermeier spielen in den Hauptrollen · Es handelt sich um die 13. Folge der Kriminalfilmreihe "München Mord". Die Erstausstrahlung im ZDF erfolgte am 20. November 2021. In der ZDF-Mediathek wurde der Film am 13. November 2021 veröffentlicht.

Titel zu diesem Film:

» München Mord: Das Kamel und die Blume
» Das Kamel und die Blume

Handlung:

Das Münchner Ermittlerteam, bestehend aus Ludwig Schaller, Angelika Flierl und Harald Neuhauser, untersucht eine Explosion mit Todesfolge in einer Schrebergartensiedlung. Beim Opfer handelt es sich um Thorsten Haberl, Vorstandsmitglied der Kleingartenanlage Wiesenfeld e.V. Von der Nachbarin Jennifer Sandt erfährt Schaller, daß Haberl im Verein für die Vergabe der Parzellen zuständig war und sich dabei viel Unmut zugezogen hatte. Sandt musste sich beispielsweise neu bewerben, obwohl sie den Garten von ihrem Onkel vererbt bekommen hatte. Ein weiterer Nachbar ist der Witwer Woita, der seit einer Kehlkopfoperation nicht mehr spricht und sich hauptsächlich über Zettel verständigt.

Die Ermittler vermuten, daß die Explosion kein Unfall war, sondern durch eine manipulierte Gasleitung ausgelöst wurde. Die betroffene Hütte gehört dem Kunstgießer Oliver Papst, der sie seiner Tochter Celine und ihrem arabischstämmigen Freund Karim Baschir zur Nutzung überlassen hat. Celine taucht besorgt am Tatort auf. Sie ist von ihrem Ex-Freund Patrick Schubert schwanger, will aber von ihm nichts mehr wissen. Er möchte jedoch die Beziehung auch des Kindes wegen unbedingt aufrechterhalten. Patrick sieht in Karim einen Rivalen.

Laut Dr. Heise starb Haberl an einem Herzinfarkt, laut Woita hatte Haberl seit Längerem ein Herzleiden. Unklar ist allerdings, was Haberl in der Hütte von Oliver Papst gesucht hatte. Auf einem Zettel in der Nähe der Hütte entdeckt Schaller den mit Schreibmaschine geschriebenen Text "Fremder Gast schleicht rum". Schaller findet heraus, daß die Nachricht von Woita stammt, der sie unter einem Findling hinterlegte. Woita gibt an, daß er damit Celine warnen wollte. Außerdem hat er Angst, die Hütte zu verlieren, die seiner verstorbenen Frau Gisela gehörte und seine einzig verbliebene Verbindung zu ihr ist. Allerdings benötigt er eine Genehmigung um die Hütte zu übernehmen. Damit hätte Woita ein Motiv für einen Mord an Haberl, weil er ihm seine Hütte hätte wegnehmen können. Von Woita erfährt Schaller außerdem, daß Oliver Papst in der rechten Szene verkehrte. In Woitas Hütte findet Schaller Fotos, auf denen Gisela beim Feiern gemeinsam mit ihrem Mann und Oliver Papst zu sehen ist.

Nachdem Karim verschwindet, wird Patrick von der Polizei vorläufig festgenommen, muß aber mangels Beiweisen wieder freigelassen werden. Schaller und Neuhauser übernehmen dessen Observierung, verlieren jedoch bald die Spur. Oliver Papst, der mit Patrick nach dessen Freilassung in Kontakt stand, führt die Ermittler zu Patrick und dem von diesem entführten Karim. Im Krankenhaus zweifelt Karim daran, ob er die Patchworkfamilie mit Celine und ihrem Kind funktionieren würde. Karim kann jedoch später von Neuhauser überzeugt werden, daß Celine seine Unterstützung braucht.

Nach seiner erneuten Festnahme gibt Patrick an, daß er am Tatabend mit Karim reden wollte, Karim sei vor ihm weggelaufen. Flierl und Neuhauser vermuten jedoch, daß Patrick Karim absichtlich in den Schrebergarten von Oliver Papst getrieben hatte, wo Patrick für ihn die tödliche Falle vorbereitet hatte. Der Anschlag galt demnach nicht Haberl, sondern Karim. Woita bestätigt schließlich, Patrick am Tag vor der Explosion in der Hütte von Oliver Papst gesehen zu haben.

Titelgebend für den Film ist eines der Sprichwörter von Karim: "Ein Verliebter sieht eine Blume mit anderen Augen als ein Kamel".

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Zwölfter Film:
Vierzehnter Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
20:15-21:45
· Mi.
00:50-02:20

Externe Links zu diesem Film:

München Mord: Das Kamel und die Blume in der dt. Wikipedia
München Mord: Das Kamel und die Blume in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "München Mord: Das Kamel und die Blume" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach München Mord: Das Kamel und die Blume...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH