» Ku'damm 63   » Napoleon Dynamite   » X-Men: Dark Phoenix   » Tatort: Verschwörung   » Der Kult - Die Toten k...   » Goldjungs   » Die schönen Tage
 
Amazon.deMenü
 
 

The Disaster Artist

(The Disaster Artist)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Tommy Wiseau
: Greg Sestero
: Bobbi
: Iris Burton
: Bonnita Boudreau
: Amber
: Dan Janjigian
: Sid
: Sandy Schklair
: Jean Shelton
: Philip Haldiman
: Henry
: Robyn Paris
: Erica Chase
: Peter
: Juliette Danielle
: Nate
: Er selbst
: Er selbst
: Er selbst
Amazon.de




"The Disaster Artist" (Originaltitel ebenso) ist eine US-amerikanische Filmkomödie mit tragischen Elementen aus dem Jahr 2017. Regie führte James Franco, der auch selbst eine Rolle übernahm. Weiterhin spielen u.a. Dave Franco und Seth Rogen. · Die Dramödie basiert auf einem gleichnamigen Buch von Greg Sestero und Tom Bissell. Es handelt sich bei dem Buch um die Schilderung der Entstehungsgeschichte zum Film "The Room" von Tommy Wiseau aus dem Jahr 2003 und somit um die Verfilmung dessen Entstehungsgeschichte. · Eine Arbeitsversion des Films wurde am 12. März 2017 im Rahmen des South by Southwest Film Festivals vorgestellt. Am 1. Dezember 2017 kam der Film in ausgewählte US-amerikanische Kinos. · Im Rahmen der Golden Globe Awards 2018 wurde Franco in der Rolle von Tommy Wiseau als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Im Rahmen der Oscarverleihung 2018 wurden Scott Neustadter und Michael H. Weber und für das beste adaptierte Drehbuch nominiert. · In den deutschen Kinos startete der Film am 1. Februar 2018.

Titel zu diesem Film:

» The Disaster Artist

Filmtrailer:


Handlung:

Im Jahr 1998 hat der angehende, jedoch schüchterne Schauspieler Greg Sestero eine Rolle im Stück "Warten auf Godot" erhalten und bereitet sich in einer von Jean Shelton geleiteten Schauspielklasse in San Francisco darauf vor. Allerdings hat Sestero einen unmöglichen europäischen Akzent. Dann lernt Sestero Tommy Wiseau kennen, der genauso ein Außenseiter ist wie er selbst und ihn unter seine Fittiche nimmt. Sestero und Wiseau werden in ihrer Welt abgelehnt, jagen jedoch beide ihren Träumen nach. Wiseau nimmt den jungen Schauspieler mit nach Los Angeles, wo er eine Wohnung besitzt, die er aber nur selten nutzt. Wiseau wäre gerne ein großer Regisseur, Sestero träumt davon, ein richtiger Schauspieler zu werden, und so beschließen sie, ihren eigenen Film zu drehen, den Wiseau finanzieren will. Der exzentrische Wiseau hat lange schwarze Haare und trägt gerne dunkle Kleidung, womit er wie ein Rocker wirkt, Sestero nennt er hingegen "Babyface", und Wiseau entwickelt eine Eifersucht, als er bemerkt, daß sein neuer Freund gerne mit der Barkeeperin Amber flirtet, die schnell seine Freundin wird, und auch eine Agentin findet Sestero.

Bei dem Film "The Room" den sie drehen wollen, führt Wiseau nicht nur Regie, er schreibt auch das Drehbuch, was sich allerdings negativ auf das Filmprojekt auswirkt, denn niemand sagt ihm, daß er bei seiner Arbeit allerlei Fehler macht. Er dreht den Film ohne gesunden Menschenverstand und baut im Filmstudio eine Gasse nach, in der der Film spielt, obwohl sich direkt vor dem Studio eine Straße befindet, in die er die Dreharbeiten verlagern könnte, weil Wiseau glaubt, richtige Filme müssten unbedingt über ein künstliches Filmset verfügen. Die Produktion verteuert sich auch dadurch, daß er sich entscheidet, den Film sowohl digital als auch im 35-mm-Format zu drehen. Neben seiner Inkompetenz als Regisseur, Autor und Produzent, entwickelt er zudem Allüren und beharrt z.B. darauf, am Filmset ein eigenes Bad zu haben. Auch seine Erwartungen, die er beim Vorsprechen an die Schauspieler stellt, sind sonderbar. So weist er diese an, in unverständlicher Weise zu reden und unmögliche, surrealistisch wirkende Szenen zu mimen. Auch in seinem Verhalten gegenüber Sestero wird er zunehmend unbeherrscht und beginnt, ihn mehr und mehr zu bevormunden, auch wenn er den Film ohne ihn unmöglich zu Ende drehen kann.

News zu diesem Film:

  • Fr. 08.06.2018 12:15:
    Der Katastrophenkünstler: Die biographische Dramöde "The Disaster Artist" aus dem Jahr 2017 von und mit James Franco sowie mit Dave Franco, Seth Rogen, Ari Graynor, Alison Brie, Jacki Weaver, Paul Scheer ua erscheint am Donnerstag, 14. Juni 2018, auf DVD.
  • Sa. 27.01.2018 14:35:
    Katastrophenkünstler: Die biographische Dramöde "The Disaster Artist" von und mit James Franco aus dem Jahr 2017 startet am Donnerstag, 1. Februar 2018, in den deutschen Kinos.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
03:00-04:30

Externe Links zu diesem Film:

The Disaster Artist in der dt. Wikipedia
The Disaster Artist in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "The Disaster Artist" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach The Disaster Artist...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH