» Mission: Impossible - ...   » Mortal Engines: Krieg ...   » Vollblüter   » Meg   » Christopher Robin   » Spider-Man: A New Univ...   » Catch Me!   » Gegen den Strom
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

A Quiet Place

(A Quiet Place)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch, US-amerikanische Gebärdensprache
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Mann im Wald
: Evelyn Abbott
: Lee Abbott
: Marcus Abbott
: Regan Abbott
: Beau Abbott
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"A Quiet Place" (Originaltitel ebenso, engl. für "Ein ruhiger Ort") ist ein Horrorthriller aus dem Jahr 2018. Regie führte John Krasinski. · Krasinski ist in dem dystopischen Endzeitfilm neben seiner Ehefrau Emily Blunt auch in einer der vier Hauptrollen zu sehen. "A Quiet Place" erzählt, wie eine Familie auf der Erde nach einer mysteriösen Invasion versucht, zu überleben. Weil die außerirdischen Wesen durch die kleinsten Geräusche angelockt werden, müssen sie sich absolut leise verhalten. · Seine Premiere feierte "A Quiet Place" am 9. März 2018 als Eröffnungsfilm des South by Southwest Film Festivals. Der Film kam am 6. April 2018 in die US-amerikanischen und am 12. April 2018 in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» A Quiet Place

Filmtrailer:




Handlung:

Am 89. Tag nach der mysteriösen Invasion auf der Erde durchstöbert eine Familie einen verlassenen Lebensmittelladen in einer menschenleeren Kleinstadt, um dort einige der wenigen verbliebenen Vorräte und Medikamente für den älteren Jungen zu suchen. Sie bewegen sich barfuß, sehr langsam und auf Zehenspitzen fort und kommunizieren in Gebärdensprache. Die Tochter, das älteste der drei Kinder, ist taub und trägt ein nicht funktionierendes Cochlea-Implantat.

Als der Sohn mit einem batteriebetriebenen Flugzeugspielzeug spielen will, nehmen ihm seine Eltern dieses weg. Dennoch schmuggelt er das Spielzeug aus dem Laden. Als sie zurück auf der Straße sind und eine Brücke überqueren, beginnt es zu lärmen. Eine spindeldürre Kreatur erscheint wie ein Blitz und reißt dem Jungen die Eingeweide heraus.

Eineinhalb Jahre später leidet die Familie nach dem Zwischenfall noch immer. Sie trauern um den Jungen, auch wenn sie ihr Bestes tun, um dies zu verbergen. Auf der Brücke hat die Familie für ihn ein einfaches Kreuz errichtet. Weiterhin müssen sie ihr Leben in kompletter Stille verbringen. Während die Gesellschaft seit der Ankunft der Aliens zusammengebrochen ist, hatten sie nur überlebt, weil sie sich in dieser Zeit absolut leise verhielten. Diese werden durch die kleinsten Geräusche angelockt, sehen jedoch nichts. Die Kreaturen mit krabbenartigen Zangenarmen und einem melonenförmigen Kopf haben im Haus der Familie bei einem früheren Besuch tiefe Kratzspuren in den Holzwänden hinterlassen. Ihr Alltag ist von stillen Tischgebeten geprägt und beim Spielen würfeln sie auf Decken und benutzen Spielfiguren aus Stoff. Der Vater hat Sandpfade angelegt, auf denen sie sich nahezu geräuschlos bewegen können. Wenn er sich mit seinem ältesten Sohn unterhalten möchte, ziehen sie sich zu einem Wasserfall zurück, dessen Dröhnen ihre Stimmen überlagert, weshalb sie sich hier sicher fühlen.

Die Mutter ist etwa in der 38. Woche schwanger, doch die Vorbereitungen auf die Geburt gestalten sich schwierig in einer Welt, in der man keine Geräusche machen darf. Der Vater hat nicht aufgehört weiterhin Zeitungsartikel zu durchstöbern, um eine Möglichkeit zu finden, die Kreaturen aufzuhalten, und er versucht immer wieder, für seine gehörlose Tochter ein funktionierendes Hörgerät zu bauen.

News zu diesem Film:

  • Mo. 20.08.2018 13:19:
    Ein ruhiger Ort: Der Horrorthriller "A Quiet Place" von und mit John Krasinski aus dem Jahr 2018 sowie mit Emily Blunt, Noah Jupe, Millicent Simmonds u.a. erscheint mehr oder weniger leise am Donnerstag, 23. August 2018, auf DVD und [4K-]Blu-Ray.
  • Mo. 09.04.2018 13:12:
    Ein ruhiger Ort: Das Horrorthrillerdrama "A Quiet Place" von John Krasinski mit Emily Blunt, John Krasinski, Millicent Simmonds u.a. schleicht sich leise am Donnerstag, 12. April 2018, in die deutschen Kinos.

Externe Links zu diesem Film:

A Quiet Place in der dt. Wikipedia
A Quiet Place in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "A Quiet Place" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH