» Finding Graceland   » John Wick: Kapitel 3   » Widows - Tödliche Witwen   » Tatort: Borowski und d...   » Plötzlich so still   » Steirerwut   » Miss Punisher - Rache ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Der Usedom-Krimi: Nachtschatten

(Nachtschatten)

Filmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Karin Lossow
: Ellen Norgaard
: Holm Brendel
: Dr. Brunner
: Rainer Witt
: Ben Witt
: Florian Lederer
: Patryk
: Felice Neumann
: Thomas Schwarz
: Sybille Schwarz
: Rechtsmedizinerin Vogt
: Korbinian
: Lilli
: Lucjan Gadocha
: Dorit Martens
: Henriette
Amazon.de




"Der Usedom-Krimi: Nachtschatten" ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2020, der für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Felix Herzogenrath. · Es handelt sich um die elfte Folge der Krimireihe "Der Usedom-Krimi". · Die Erstausstrahlung erfolgte am 29. Oktober 2020 in der ARD.

Titel zu diesem Film:

» Der Usedom-Krimi: Nachtschatten
» Nachtschatten

Handlung:

Nach einer exzessiven Geburtstagsparty einer Gruppe von sechs Jugendlichen in einem Strandhaus wird am folgenden Morgen einer der Teilnehmer, der sechzehnjährige Flo, tot in der Sauna aufgefunden. Jemand hat die Tür verbarrikadiert, was eine Flucht für ihn unmöglich machte; seine Schreie und den ausgelösten Alarm konnte durch die laute Musik niemand hören. Eine weitere Teilnehmerin ist auf der Party vergewaltigt worden. Die Jugendlichen, zu denen auch Karin Lossows Großneffe Ben gehört, können sich aber aufgrund des Alkohol- und Drogenkonsums an nichts erinnern. Als sich aufgrund von Spermaspuren herausstellt, daß Flo mit Felice geschlafen haben muss, vermutet Dr. Brunner, daß Ben und Flo um das Mädchen buhlten und Ben dadurch ein Motiv hätte, sich an Flo zu rächen. Allerdings werden bei Felice noch weitere DNS-Spuren gefunden, die keinem der Partygäste zugeordnet werden können.

Karin bringt Ben im Geschäft ihres Schwiegersohns Stefan unter, der sich gerade eine Auszeit nimmt. Bens Vater Rainer, eigentlich Polizist in München, ist gerade auf einer Tagung in Berlin und kann so schnell nach Usedom kommen. Entsetzt über die Exzesse seines Sprösslings, mischt er sich in die laufenden Ermittlungen ein, sodass Ellen Norgaard ihn mehrfach in die Schranken weisen muss. Felice wird währenddessen in einer Jugendherberge untergebracht, unter Obhut von Polizistin Dorit Martens. Felice hat Albträume und ist von den Ereignissen traumatisiert. Eines Nachts steigt sie aus dem Fenster und kann sich durch den Kontakt zu einem polnischen Drogendealer, der die Jugendlichen auf der Party mit Stoff versorgte, eine Pistole besorgen. Mit dieser lauert sie dann am Strand unter dem Pier einem älteren Anwohner auf. Nicht ohne Grund: Dieser hatte sich in der Partynacht aufgrund des Lärms beschweren wollen und fand die regungs- und wehrlose Felice auf dem Bett vor, sodass er sie vergewaltigen konnte. Felice schießt auf ihn und läuft davon. Der Mann wird später gefunden und in ein Krankenhaus gebracht.

Alle sind auf der Suche nach Felice. Ben kann über ein Handy des polnischen Dealers unerkannt Kontakt zu ihr aufnehmen. Karin gelingt es, ihm Informationen zu entlocken und kann so auch Rainer informieren. Am Hafen versucht Felice mit einem Segelboot zu flüchten, kann aber von Rainer daran gehindert werden. Sie wird ins Krankenhaus gebracht. In einer Rückblende zeigt sich, daß Felice Flo nach der Vergewaltigung in der Sauna eingesperrt hat. Sie wollte dann nach draußen an die frische Luft, brach aber benommen zusammen. Als sie wieder zu sich kam, konnte sie Flo nicht mehr retten. Es sieht so aus, als ob für Felice mehrere schuldmindernde Gründe vorgebracht werden können, zumindest setzt sich Ellen dafür ein. Dr. Brunner sagt abschließend nur: "Das wird ein interessanter Prozess."

Am Ende des Films erfährt man, daß Ellen schwanger ist. Es bleibt jedoch offen, wer der Vater ist.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Zehnter Film:
Zwölfter Film:

Externe Links zu diesem Film:

Der Usedom-Krimi: Nachtschatten in der dt. Wikipedia
Der Usedom-Krimi: Nachtschatten in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Der Usedom-Krimi: Nachtschatten" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Der Usedom-Krimi: Nachtschatten...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH