» Virgin Mountain   » Der Staat gegen Fritz ...   » Star Wars: Die letzten...   » Ferdinand - Geht STIER...   » Lady Macbeth   » Voll verschleiert   » House Harker - Vampirj...
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Jurassic Park

(Jurassic Park)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenVier Bewertungen vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
****-
17CP Ø1,75
gut bis sehr gut, sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: John Hammond
: Dr. Alan Grant
: Dr. Ellie Sattler
: Dr. Ian Malcolm
: Robert Muldoon
: Dennis Nedry
: Donald Gennaro
: Tim
: Lex
: Ray Arnold
: Dr. Henry Wu
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Jurassic Park" ist ein SciFi-Horror- und Abenteuerfilm von Regisseur Steven Spielberg aus dem Jahr 1993. Die Handlung beruht auf dem Thriller "DinoPark" (Originaltitel: Jurassic Park) von Michael Crichton, der für den Film auch gemeinsam mit David Koepp das Drehbuch schrieb. "Jurassic Park" war der erste Teil einer Trilogie, die mit "Vergessene Welt: Jurassic Park" 1997 und "Jurassic Park III" 2001 fortgesetzt wurde.

Titel zu diesem Film:

» Jurassic Park

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 17.
Bewertungsdurchschnitt: 1,75 (vier Stimmen)
Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5

Fazit: Gut bis sehr gut, sehenswert.


Handlung:

Der Multimilliardär John Hammond hat auf der pazifischen Insel Isla Nublar nahe Costa Rica mit Hilfe modernster Gentechnologie einen Erlebnispark geschaffen - mit lebenden Dinosauriern und anderen paläontologischen Sensationen. Beim Aussetzen eines Velociraptors kommt es zu einem Unfall, bei dem ein Arbeiter stirbt. Die Investoren werden daraufhin nervös und fordern eine Überprüfung des Parks.

Daraufhin lädt Hammond eine Gruppe von Spezialisten ein, um seinen "Zoo" begutachten zu lassen und um Donald Gennaro, Anwalt seiner Investoren, von der Sicherheit seines Parks zu überzeugen. Der Paläontologe Dr. Alan Grant, seine Freundin und Kollegin, die Paläobotanikerin Dr. Ellie Sattler sowie der Chaostheoretiker Dr. Ian Malcolm sind nach einer ersten Besichtigung des Parks über diesen beträchtlichen Eingriff in die Natur zugleich fasziniert und besorgt.

Ein anfangs gemütlicher Ausflug, den die drei Wissenschaftler und der Rechtsanwalt zusammen mit den beiden Enkelkindern von Hammond hinein in den geschützten Besucherbereich des Parks unternehmen, wird zum Horrortrip, als Dennis Nedry, der unzufriedene Computer-Programmierer des Parks, seinen Plan umsetzt, Dinosaurier-Embryos von Hammonds Firma InGen zu stehlen um diese der Konkurrenzfirma Biosyn für 1,5 Millionen US-Dollar zu verkaufen. Um die Embryos aus dem Park zum Hafen der Insel zu schaffen, setzt er dafür kurzzeitig das Sicherheitssystem außer Betrieb.

Da die elektrischen Schutzzäune nun nicht mehr unter Spannung stehen, brechen einige Dinosaurier aus ihren Gehegen aus. Dies erweist sich als fatal, da aufgrund des Stromausfalls auch die elektrisch betriebenen auf Schienen geführten Fahrzeuge ausfallen. Die Besucher sitzen bei anbrechender Dunkelheit mitten im Park fest - ausgerechnet vor dem Gehege des Tyrannosaurus Rex - während gleichzeitig bei anbrechender Nacht ein tropischer Sturm über die Insel fegt. Der Tyrannosaurus Rex frisst eine als Köder ausgesetzte Ziege, durchbricht den nicht mehr unter Strom stehenden Zaun und greift die Fahrzeuge an. Anwalt Gennaro lässt die beiden Enkelkinder von Hammond alleine im Auto zurück und versteckt sich in panischer Angst in einer Toilettenanlage, wo er wenig später von dem T-Rex gefressen wird. Grant gelingt es, die Kinder vor dem Saurier zu retten und flieht mit ihnen zu Fuß in die Weite des Parks.

Der bekennende Kinderfeind Grant steht vor der großen Herausforderung, mit Hammonds Enkeln Tim und Lex, von Dinosauriern gejagt, den Weg zurück ins Besucherzentrum zu finden. Dr. Sattler (welche bei der nachmittäglichen Besucherführung die Rückfahrt im Jeep mit dem Tierarzt Harding antrat und sich somit wieder im Besucherzentrum befindet) begibt sich mit Robert Muldoon, dem Wildhüter des Parkes, im Jeep auf die Suche nach den vermissten Personen. Sie entdecken den schwer verletzten Malcolm und können ihn im Jeep, verfolgt vom Tyrannosaurus Rex, in Sicherheit bringen. Nedry kommt auf der Fahrt zum Hafen mit den gestohlenen Embryos im Gewittersturm von der Straße ab und steht einem Dilophosaurus gegenüber, von welchem er getötet wird.

Als Grant und die Kinder anderntags entdecken, dass die Tiere sich entgegen Hammonds Aussagen und trotz umfangreicher Vorsichtsmaßnahmen der Parkbetreiber (so werden z.B. ausschließlich weibliche Tiere im Park gehalten) sogar fortpflanzen können, wird auch Hammond bewusst, dass das Wiedererschaffen der Urzeitwesen ein fataler Fehler war. Im Kommandoraum wird den Verantwortlichen klar, dass Nedry nicht zurückkommen wird. Da der Chefingenieur Ray Arnold das Passwort von Nedrys Computer nicht kennt, beschließen Hammond und Arnold, das gesamte System herunterzufahren, den Strom völlig abzustellen und hinterher zu rebooten, in der Hoffnung, dass die Sicherheitssysteme dann wieder anlaufen werden. Dies gelingt zunächst, doch muss der Hauptschalter in einem anderen Gebäude von Hand wieder eingeschaltet werden. Arnold verlässt zu diesem Zweck das Hauptgebäude, kehrt aber nicht zurück, da auch er (wie sich später feststellen lässt) von den aus ihrem Gehege ausgebrochenen Velociraptoren getötet wird. Darauf begeben sich der Wildhüter Muldoon und Dr. Sattler zum Gebäude mit dem Hauptschalter. Während Muldoon versucht, vor dem Gebäude die Reptilien abzulenken, gelingt es Dr. Sattler ins Gebäude zu gelangen und dort die Stromversorgung wieder einzuschalten. Dass fast gleichzeitig mit der Wiederherstellung der Stromversorgung Grant mit den Kindern einen der Elektrozäune überklettert, kann Dr. Sattler natürlich nicht wissen. Kaum hat Dr. Sattler die Stromversorgung wieder hergestellt, sieht sie sich dem Angriff eines Raptors ausgesetzt, kann jedoch entkommen, während Muldoon von Velociraptoren eingekreist und getötet wird.

Grant und die beiden Kinder schaffen es zurück zum Hauptgebäude. Grant begibt sich noch einmal nach draußen und findet wenig später die völlig verwirrte Dr. Sattler. Gleichzeitig werden die alleine zurückgelassenen Kinder von zwei Raptoren bedroht und verfolgt. Die Kinder fliehen in die Restaurantküche, von wo sie mit etwas List den Reptilien entkommen können. Grant, Dr. Sattler und die Kinder begeben sich in den Kommandoraum. Dort gelingt es Lex, die Sicherheitssysteme wieder hochzufahren, wodurch vorerst das Eindringen eines Reptils in den Kommandoraum verhindert und telefonisch Hilfe angefordert werden kann. Auf dem Fluchtweg nach draußen wird die Gruppe von mehreren Velociraptoren abgefangen und eingekreist. Als einer der Raptoren bereits zum Sprung auf die Gruppe ansetzt, wird er von einem Tyrannosaurus angegriffen. Ein anderer Raptor versucht nun seinerseits den Tyrannosaurus zu töten. Da die Saurier nun im Kampfgetümmel mit sich selbst beschäftigt sind, gelingt es Grant, Sattler, Lex und Tim, in das Auto vor dem Eingang zu flüchten, in dem bereits Hammond und der verletzte Malcolm auf sie warten. Sie flüchten zur Helikopterplattform und fliehen mit dem Hubschrauber von der Insel.

Verweise zu diesem Film:

Fortsetzung, zweiter Film:
Fortsetzung, dritter Film:
Vierter Film:
Fünfter Film:

Wer sich für "Jurassic Park" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


News zu diesem Film:

  • Sa. 31.10.2015 10:28:
    Der Dinosaurierfilm "Jurassic World" aus dem Jahr 2015, vierter Teil der Jurassic-Park-Filmreihe, erschien am Donnerstag, 22. Oktober 2015, auf DVD und Blu-Ray (BD als 2D und 3D).
  • Fr. 17.07.2015 10:20:
    TV-Tipp: RTL2 zeigt Dinosaurier in Action: "Jurassic Park" aus dem Jahr 1993 von Regisseur Steven Spielberg, beruhend auf einem Roman von Michael Crichton und Beginn einer Filmreihe, läuft am Freitag, 17. Juli 2015, um 20:15 Uhr.
  • Do. 11.06.2015 12:20:
    Gerüchteweise könnte der am Donnerstag, 11. Juni 2015, in den deutschen Kinos startende Saurierfilm "Jurassic World" den Auftakt zu einer neuen Jurassic-Park-Filmreihe bilden.
  • Fr. 15.05.2015 12:43:
    Der vierte Film der 1993 gestarteten "Jurassic Park"-Reihe startet am Donnerstag, 11. Juni 2015, in den deutschen Kinos: "Jurassic World"!
  • Di. 23.12.2014 17:46:
    Gerüchteweise könnte mit "Jurassic World" im Sommer 2015 ein vierter Teil der 1993 begonnenen "Jurassic Park"-Filmreihe in die Kinos kommen.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
20:15-22:35
· Do.
17:45-20:00
· Fr.
20:15-22:40
· Sa.
15:50-18:10
· So.
14:00-16:00
· Mo.
10:10-12:05
· Di.
23:50-01:50
· Fr.
20:15-22:50
· Sa.
23:50-02:05
· Mi.
20:15-22:50
· Do.
14:50-17:10
· Mo.
16:20-18:20
· Fr.
20:15-22:50
· So.
17:40-20:00
· Di.
23:55-01:55
· Sa.
17:55-19:54
· Fr.
20:15-22:50
· So.
06:50-09:05

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1993:
· April 2018: Platz 1 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
· März 2018: Platz 1 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
· Februar 2018: Platz 2 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
Beste Filme der 1990er Jahre:
· April 2018: Platz 7 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
· März 2018: Platz 7 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
· Februar 2018: Platz 7 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
Am besten bewertete Filme:
· April 2018: Platz 34 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
· März 2018: Platz 34 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)
· Februar 2018: Platz 34 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 65x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Jurassic Park in der dt. Wikipedia
Jurassic Park in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Jurassic Park" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH