» Absolutely Fabulous: D...   » Onward: Keine halben S...   » Tatort: Das Tor zur Hölle   » Massive Talent   » Moneyboys   » One of these Days   » Creatures from the Abyss
 
Amazon.deMenü
 
 

Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne

(Marguerite)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich, Belgien, Tschechische Republik , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Marguerite Dumont
: Georges Dumont
: Atos Pezzini
: Hazel
: Madelbos
: Lucien Beaumont
: Kyrill Von Priest
: Félicité la barbue
: Diego
: Françoise Bellaire
: Michel Aurenbach
: Monsieur Taupe
Amazon.de




"Madame "Marguerite" oder die Kunst der schiefen Töne" (Originaltitel: "Marguerite") ist eine Tragikomödie aus dem Jahr 2015. Regie führte Xavier Giannoli. · Der Film feierte am 4. September 2015 bei den Filmfestspielen von Venedig seine Weltpremiere und kam am 29. Oktober 2015 in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne
» Marguerite

Filmtrailer:




Handlung:

Im Paris der 1920er Jahre lebt die wohlhabende Marguerite Dumont, die Musik und besonders die Oper liebt. Obwohl sie keine besonders gute Sängerin ist, singt sie gerne für ihre Freunde. Ihr Ehemann und ihre besten Freunde bestätigen sie in dem Gedanken, sie habe eine große Stimme. Nachdem auch noch der junge Journalist Lucien Beaumont einen äußerst positiv klingenden Artikel über sie schreibt, sich dabei aber nur einen Spaß erlauben will, fühlt sich Marguerite in ihrem Vorhaben bestärkt, eine Musikkarriere zu starten, und entschließt sich, vor einem echten Publikum aufzutreten. Ihr Mann Georges versucht sie von ihren Plänen abzubringen, und das Lügengerüst droht zusammenzubrechen.

News zu diesem Film:

  • So. 18.09.2022 12:00:
    Die Tragikomödie "Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" von Xavier Giannoli aus dem Jahr 2015 mit Catherine Frot, André Marcon, Michel Fau, Christa Theret u.a läuft am Mittwoch, 21. September 2022, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere bei ARTE.
  • So. 06.03.2016 14:17:
    Das Filmdrama "Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" aus dem Jahr 2015 von Xavier Giannoli mit Catherine Frot in der Hauptrolle erscheint am Donnerstag, 10. März 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi.
20:15-22:20
ARTE  Free-TV-Premiere
· Mo.
14:15-16:20

Externe Links zu diesem Film:

Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne in der dt. Wikipedia
Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH