» Einfach das Ende der Welt   » Hotel Rock'n'Roll   » Die glitzernden Garnelen   » Jim Knopf und die Wild...   » A Quiet Place 2   » Breaking News in Yuba ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Steiner - Das Eiserne Kreuz II

(Breakthrough)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, UK , Originalsprache: Deutsch, Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Unteroffizier/Feldwebel Rolf Steiner
: Colonel Rogers
: Unteroffizier Krüger
: Major Stransky
: US-General Webster
: Sergant Anderson
: Schütze Keppel
: Hauptmann Berger
: General Hoffmann
: Hauptmann Kirstner
: Gefreiter Rothe
Amazon.de




"Steiner - Das Eiserne Kreuz II" (Alternativtitel: "Steiner - Das eiserne Kreuz, 2. Teil") ist ein Kriegsfilm des Regisseurs Andrew V. McLaglen aus dem Jahr 1979 mit Richard Burton, Rod Steiger, Curd Jürgens und Robert Mitchum in den Hauptrollen. Der Film startete am 1. März 1979 in den bundesdeutschen Kinos. Er ist die Fortsetzung von "Steiner - Das Eiserne Kreuz" aus dem Jahr 1977, jedoch in überwiegend anderer Besetzung. So spielte etwa im ersten Teil spielte James Coburn den namensgebenden Rolf Steiner.

Titel zu diesem Film:

» Steiner - Das Eiserne Kreuz II
» Breakthrough
» Steiner - Das eiserne Kreuz, 2. Teil
» Sergeant Steiner
» Steiner - Das Eiserne Kreuz 2

Handlung:

Ostfront Anfang 1944: Unteroffizier Steiner soll den Vormarsch der Russen erschweren, indem er mit vier Soldaten einen Eisenbahntunnel sprengen soll. Steiner gelingt es nicht den Tunnel zu sprengen, da ein russischer T-34-Panzer den Tunnel bereits erreicht und fast sein ganzes Sprengkommando vernichtet hat. Er zieht sich mit den restlichen Männern zum Bahnhof zurück, den Major Stransky noch als Befehlsstand versucht zu halten. Steiner macht ihm wütend klar, dass er keine Befehle ausführe, die ihm zu viele Opfer kosten und sinnlos sind. Major Stransky, schon immer Steiners Gegner, droht ihm mit Kriegsgericht und Degradierung. Steiner wird von General Hoffmann, einem Gönner und alten Freund davor bewahrt, in den Urlaub nach Paris geschickt und zum Feldwebel befördert. Dort genießt er seine Urlaubstage mit einer Prostituierten und trifft wieder auf Major Stransky, der ihm die freien Tage nicht gönnt.

Als die Alliierten am 6. Juni an der Normandie anlanden, muss Steiner zurück an die Front in ein kleines französisches Dorf, wo seine alte Einheit von der Ostfront verlegt wurde. Sein alter Kamerad Krüger eröffnet ihm, dass sich einiges getan habe in seinem Urlaub und dass Stransky das Oberkommando zur Verteidigung des Dorfes erhalten habe. Als General Hoffmann die Verteidigungsanlagen des Dorfes begutachtet, unterhält er mit Steiner eine geheime Unterredung, dass deutsche Offiziere planen Hitler zu töten und Steiner mit den Amerikanern ein Waffenstillstandstreffen organisieren soll. In der Nacht schleicht sich Steiner zur Frontline in eine Hütte, um dort den aufgelauerten Col. Rogers zu bitten seinem General Webster von den Umsturzabsichten zu unterrichten.

Colonel Rogers berichtet Webster, aber dieser glaubt an eine Falle, damit die Deutschen Zeit gewinnen. Webster unterrichtet seine Vorgesetzten. Erst als die Amerikaner vom Scheitern des Attentats erfahren, wird Rogers angewiesen keine Gnade walten zu lassen. Rogers wartet trotzdem am Tag des Treffens und greift erst an, nachdem er und sein Fahrer bei einer Spähfahrt von den Deutschen beschossen worden sind. Als Steiners Melder im Hauptquartier Hoffmanns eintrifft, ist dieser bereits von der SS aufgesucht worden. Der General wird vor die Wahl gestellt hingerichtet zu werden oder Selbstmord mit Gift zu verüben. Hoffmann erschießt sich zum Unmut der SS-Offiziere. Steiners Melder begibt sich ohne Verdacht zu erregen zurück zum Dorf. Steiner weiß nun, dass die Amerikaner das Dorf dem Erdboden gleich machen werden. Die Schlacht beginnt mit einem gewaltigen Panzervorstoß der Amerikaner auf das Dorf. Stransky hat aber den Dorfplatz verminen lassen, um die Panzer mit einer gewaltigen Explosion in die Luft zu sprengen. Als Lockmittel lässt er die französischen Zivilisten dort postieren, um dem Gegner ein befriedetes und von Deutschen verlassendes Dorf vorzugaukeln. Zusätzlich sind Panzerabwehrkanonen als Unterstützung getarnt postiert worden. Steiner entdeckt Stranskys Hinterlist und gerät in einen Handgemenge mit ihm mitten in der Schlacht, um zu verhindern, dass er die Zündung betätigt. In letzter Sekunde kann Steiner Stransky vor Auslösung der Sprengung erschießen. Als die amerikanischen Panzer das Dorf fast in der Hand haben, geraten sie in das Abwehrfeuer der PaKs. Steiner gerät zwischen die Fronten und rettet Rogers das Leben, als dieser mit seinem Panzer liegen geblieben ist. Steiner wirft seine Waffe fort und ergibt sich den Amerikanern.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
00:05-02:10
· Mo.
02:49-04:34
· Do.
23:58-02:02
· Fr.
00:00-02:00
· Fr.
04:06-05:55
· Do.
22:25-00:40
· Do.
04:10-05:55
· Do.
02:00-04:00
Kabel1  Steiner - Das Eiserne Kreuz (2)
· Do.
22:35-01:00
· Sa.
02:40-04:25
· Do.
22:30-00:55
· So.
01:45-03:30

Externe Links zu diesem Film:

Steiner - Das Eiserne Kreuz II in der dt. Wikipedia
Steiner - Das Eiserne Kreuz II in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Steiner - Das Eiserne Kreuz II" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Steiner - Das Eiserne Kreuz II...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH