» Der Gesang der Flusskr...   » Chucks   » Fantasy Island   » Anderson Falls - Ein C...   » Der Nachtmahr   » Falcon Rising   » Tunnel   » Pandemie   » Jurassic World: Ein ne...
 
Amazon.deMenü
 
 

Ted

(Ted)

Ein Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenZwei Bewertungen vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
7CP Ø2,50
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: John Bennett
: Lori Collins
: Ted (Sprechrolle/dt. Jan Odle)
: Donny
: Rex
: Guy
: Tanya
: Michelle
: Thomas (Johns Boss)
: Tami-Lynn
: Frank
: als sie selbst
: Jarred (Cameo)
: als er selbst
: als er selbst
: Helen Bennett
: Erzähler im Off (engl. Orig.)
Amazon.de




"Ted" ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2012. Regisseur und Drehbuchautor des Films war Family-Guy-Erfinder Seth MacFarlane. Der Kinostart in Deutschland war am 2. August 2012.

Titel zu diesem Film:

» Ted

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 7.
Bewertungsdurchschnitt: 2,50 (zwei Stimmen)
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5

Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (44), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Ein kleiner versauter Teddybär. Kann man daraus einen ganzen Film machen? Erstaunlicherweise ja. Ist's ein Kinderfilm? Nö, irgendwie nicht. Was ist es? Keine Ahnung, eine wilde Mischung? Egal, muß ja nicht durchanalysiert werden.
Es gibt nichts Mächtigeres als den Wunsch eines kleinen Jungen, außer einem Apache-Kampfhubschrauber. Nee, ist klar. Das Ergebnis ist ein Teddy namens Teddy, der irgendwie ziemlich lebendig ist. Filmmagie sei Dank. Dazu dann Mark Wahlberg und Mila Kunis. Und irgendwie anfangs eine ganze normale Story, von der kleinen pelzigen Ausnahmeangelegenheit mal abgesehen. Garniert mit der Schnodderschnauze des kleinen Nichtganzsokuscheltiers. Teilweise recht derb, zwischendurch mit Schwächen, gegen Schluß hin Action durch eine Plüschtierentführung plus lebensbedrohender Dramatik und am Ende aber irgendwie doch ganz lustig. Und eben mal was völlig anderes. Irgendwie.
Ich glaube, RTL hat die ausgestrahlte Variante entschärft... scheint nicht ganz so versaut, sowas (aber auch). Ganz zotenfrei bleibt es glücklicherweise dennoch nicht, Beispiel gefällig? Schöner wäre natürlich steif im Schritt statt steif im Ohr... :-)
Also, Fazit, hemmungsloser Schwachsinn der sympathischen Art... :-)
So. 05.10.2014 22:17 · 85.177.250.x · alicedsl.de


Handlung:

Im Jahr 1985 bekommt John Bennett, ein Einzelkind aus Brockton, Massachusetts, zu Weihnachten einen großen Teddybären namens Teddy. Er wünscht sich, dass er lebendig und sein Freund wird. Durch eine Sternschnuppe erfüllt sich dieser Wunsch und Ted wird tatsächlich lebendig. Johns Eltern sind zunächst schockiert, doch schon bald wird Ted weltweit zur Berühmtheit. John und Ted schwören sich ewige Freundschaft.

27 Jahre später: John und Ted leben zusammen mit Johns Freundin Lori Collins in einem Vorort von Boston. Ted ist nach wie vor Johns bester Freund. Allerdings bringt dies auch einige Schwierigkeiten für die inzwischen vierjährige Beziehung zwischen John und Lori mit sich, für die Lori die Freundschaft zwischen John und Ted verantwortlich macht. Ted hat ein Drogen- und Alkoholproblem, und mit seinen Sex-Eskapaden hat er in den Augen von Lori keinen guten Einfluss auf John. Nun soll John sich entscheiden – für seinen besten Freund oder für seine Freundin.

Schließlich bringt Ted das Fass zum Überlaufen, als er in der gemeinsamen Wohnung mit vier Prostituierten Wahrheit oder Pflicht spielt und eine Mitspielerin Kot auf dem Boden hinterlässt – Ted muss die WG verlassen. Er zieht alleine in ein Apartment und bewirbt sich als Verkäufer in einem Supermarkt, wo er zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Dieses gestaltet Ted bewusst miserabel, wird aber dennoch eingestellt. In der Folge wird er sogar trotz sexueller Eskapaden am Arbeitsplatz weiter befördert.

Loris Chef Rex, der ihr offen, aber erfolglos nachstellt, lädt sie und John auf eine Party ein. Kaum dort angekommen, ruft Ted bei John an und informiert ihn darüber, dass er gerade mit ihrem gemeinsamen Idol Sam J. Jones, dem Hauptdarsteller des Films Flash Gordon, ebenfalls eine Party feiert. Ted überredet John, auf einen Sprung vorbeizuschauen, und John, welcher der Versuchung nicht widerstehen kann, stiehlt sich davon. Auf Teds Party feiert er zusammen mit Ted und Jones ausgelassen mit Alkohol und Drogen, so dass er die Zeit vergisst. Lori bemerkt jedoch seine Abwesenheit und trennt sich daraufhin von ihm.

John macht Ted für die Trennung verantwortlich und bricht den Kontakt zu ihm ab. Rex erfährt von der Trennung und lädt Lori zu einem Norah Jones Konzert ein. Lori nimmt die Einladung nach langem Zögern an. Ted sucht erneut den Kontakt zu John, um dessen Beziehung zu retten. Dieser Hilfeversuch endet zunächst in einer heftigen Schlägerei zwischen Ted und John. Doch die beiden versöhnen sich wieder. John und Ted fahren zum Hatch Shell zum Norah Jones Konzert. Lori und Rex sind bereits anwesend. John singt auf der Bühne ein Lied für Lori, wird aufgrund seines schlechten Vortrages aber ausgepfiffen. Lori erkennt jedoch, dass John sich um sie bemüht, und lässt Rex stehen.

Ted sucht das Gespräch mit Lori und erklärt sich ihr gegenüber bereit, für immer zu verschwinden. Kurz darauf wird er jedoch von Donny und dessen Sohn Robert entführt. Donny hatte schon in der Vergangenheit vergeblich versucht, Ted als Geschenk für seinen Sohn von John abzukaufen. Als John und Lori die Entführer ausfindig machen, kommt es nach einer Verfolgungsjagd zu einem Kampf, bei dem Ted in zwei Teile zerrissen wird und stirbt. Zwar flicken John und Lori Ted in ihrer Wohnung wieder zusammen, dieser bleibt jedoch leblos. John ist äußerst niedergeschlagen und Lori erkennt, dass ein gemeinsames Leben mit John ohne Ted für sie nicht möglich ist. Abends erblickt sie eine Sternschnuppe, und ihr Wunsch erweckt Ted schließlich wieder zum Leben. Daraufhin macht John ihr einen Heiratsantrag. Schließlich werden die beiden von Sam J. Jones getraut.

Vor dem Abspann wird von der Erzählerstimme das weitere Schicksal der anderen Charaktere verraten.
* Ted wird zum Fillialleiter befördert, nachdem er „von Tami-Lynns nacktem Hinterteil Kartoffelsalat aß“.
* Sam Jones zieht zurück nach L.A., wo er ein Comeback versucht und sich mit dem Superman-Darsteller Brandon Routh in Burbank ein Ein-Zimmer-Apartment teilt.
* Rex hat es aufgegeben, Lori zu umwerben. Er verfällt in eine tiefe Depression und verstirbt an Hodenkrebs.
* Donny wurde verhaftet, weil er ein Plüschtier entführt hat. Die Anklage wird jedoch fallengelassen, „als allen klar wurde, wie bescheuert das klingt“.
* Robert bekommt einen Fitnesstrainer, verliert sein Übergewicht und lebt nun unter dem Pseudonym Taylor Lautner.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film, Fortsetzung:

News zu diesem Film:

  • Di. 12.06.2018 08:56:
    Der Teddybär in Runde Zwei: Das ZDF zeigt die Komödie "Ted 2" von Seth MacFarlane aus dem Jahr 2015 mit Mark Wahlberg inklusive Teddy als deutsche Free-TV-Premiere am Montag, 25. Juni 2018, um 22:30 Uhr.
  • So. 22.11.2015 16:04:
    Die Donner-Buddies sind zurück: Die US-Filmkomödie "Ted 2" aus dem Jahr 2015, Fortsetzung zu "Ted" aus dem Jahr 2012, wieder mit Mark Wahlberg und dem etwas anderen Teddybären, erscheint am Donnerstag, 26. November 2015, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 24.06.2015 08:10:
    Vorankündigung: Die US-Komödie "Ted 2", Fortsetzung des Films "Ted" aus dem Jahr 2012 mit dem etwas anderen Teddybären und Mark Wahlberg, startet am Donnerstag, 25. Juni 2015, in den deutschen Kinos.
  • Di. 12.05.2015 13:41:
    Die Gerüchteküche vermeldet, daß am Donnerstag, 25. Juni 2015, die Fortsetzung der Komödie mit dem frechen Teddy, "Ted" von 2012, in Deutschland starten könnte: "Ted 2".
  • Sa. 04.10.2014 14:30:
    "Ted", eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2012 mit einem etwas anderen Teddybären, läuft als Free-TV-Premiere auf RTL am Sonntag, 5. Oktober 2014, um 20:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-22:15
RTL  Free-TV-Premiere
· So.
23:20-01:20
· So.
20:15-22:15
· Mo.
00:00-01:55
· Sa.
20:15-21:50
· So.
01:15-02:55
· Fr.
22:45-00:40
· Sa.
03:10-04:45
· So.
20:15-22:15
· Mo.
01:00-02:45
· Do.
20:15-22:25
· Fr.
00:45-02:30
· Sa.
22:00-23:40
· Fr.
22:40-00:25
· Do.
22:10-00:10
· Fr.
03:40-05:25
· Sa.
20:15-22:15
· Di.
22:45-00:20
· Mi.
01:55-03:35
· Sa.
20:15-22:20
· So.
03:20-05:10
· Sa.
22:05-23:45
· Mi.
00:10-01:45
· So.
20:15-22:20
· Mo.
01:50-03:30
· Di.
23:15-00:55
· Mi.
02:50-04:30
· Sa.
23:35-01:15
· Sa.
22:15-00:15
· So.
03:30-05:20
· Mi.
20:15-22:05
· So.
02:15-04:00
· Mi.
21:40-23:30
· Sa.
23:20-01:00
· So.
02:20-03:55

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2012:
· August 2022: Platz 19 (7 CP, Note 2,50, 2 St., 25x aufgerufen)
· Juli 2022: Platz 19 (7 CP, Note 2,50, 2 St., 25x aufgerufen)
· Juni 2022: Platz 13 (7 CP, Note 2,50, 2 St., 25x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Ted in der dt. Wikipedia
Ted in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ted" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH