» Skylines   » Chaos Walking   » Buddy Games   » Sibyl - Therapie zwecklos   » Electric Girl   » Gold Diggers - Das Geh...   » Gangland - Cops unter ...
 
Amazon.deMenü
 
 

Wir sagen Du! Schatz.

(Wir sagen Du! Schatz.)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de




Wir sagen Du! Schatz. ist ein deutscher Kinofilm von Marc Meyer aus dem Jahr 2007.

Titel zu diesem Film:

» Wir sagen Du! Schatz.

Handlung:

Oliver Eckstein ist in der Großstadt Berlin der Einsamkeit des Single-Stadtbürgers schutzlos ausgeliefert. Also entführt er um die Weihnachtszeit verschiedene Menschen, um sich eine Familie zusammenzustellen. "Mama", "Oma" und drei "Kinder", alle ohne tatsächliche verwandtschaftliche Beziehungen zueinander, alle selbst einsam, ziehen zwangsweise mit ihm, "Papa", in eine Wohnung in einem leerstehenden Hochhaus. Oliver hat vorgesorgt: Genug zu essen ist da, die Etage ist isoliert und liegt im 17. Stock, so dass an Flucht oder Hilferufe nicht zu denken ist. Auch einen Hund hat er geklaut.

Nebenan wohnt allerdings noch jemand. "Opa" hat in seiner alten Wohnung ausgeharrt und hofft, hier auch weiterhin in Ruhe leben zu können. Zwischen den verschiedenen "Familienmitgliedern" entwickeln sich die Beziehungen: "Oma" Edna mag "Opa" Horst eigentlich ganz gerne, "Mama" Sofia beginnt, sich um den Säugling zu kümmern, der in sich gekehrte Junge Ennio beginnt langsam aufzutauen und das rebellische Punkmädchen Maya lacht auch mal. Zuvor kommt es allerdings noch zu diversen Konflikten und Schwierigkeiten, so stellt Oliver aus Frustration das Wasser ab und versperrt die Kühlschränke, nachdem die anderen Mitglieder der "Familie" nicht pünktlich zum Essen erschienen sind. Auch prophezeit er "Mama" ihr Mann würde sie nicht lieben und hätte mit seiner Sekretärin ein Kind gezeugt. Als es "Mama" schafft zu fliehen kommt sie in eine leere Wohnung und findet einen Brief von ihrem Mann, daraufhin kehrt sie zu den anderen zurück.

Trotz der beengenden Situation und Olivers nur scheinbar demokratischer Regelung des täglichen Miteinanders entstehen zunächst so auch Momente des familiären Miteinanders. Doch die künstlich geschaffene Zwangssituation kann nicht von Dauer sein, und am Ende kehrt jeder wieder in sein Leben zurück, welches für alle Beteiligten weniger einsam geworden ist.

Externe Links zu diesem Film:

Wir sagen Du! Schatz. in der dt. Wikipedia
Wir sagen Du! Schatz. in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Wir sagen Du! Schatz." mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Wir sagen Du! Schatz....

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2021 NFL / Opetus Software GmbH