» Die Spur   » Barry Seal - Only in A...   » 99 Homes - Stadt ohne ...   » Summer of 84   » Visions   » Es Kapitel 2   » Kursk   » Das Vorspiel   » Die Hochzeit
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Eine zauberhafte Nanny

(Nanny McPhee)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Großbritannien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Nanny McPhee
: Cedric Brown
: Evangeline
: Mrs. Quickly
: Mrs. Blatherwick
: Großtante Adelaide
: Simon Brown
: Tora Brown
: Eric Brown
: Christianna Brown
: Letitia
: Mr. Wheen
: Mr. Jowls
: Vikar
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Eine zauberhafte Nanny (Originaltitel: Nanny McPhee) ist ein britischer Fantasyfilm aus dem Jahr 2005 des Produzentenduos Tim Bevan und Eric Fellner. Hauptdarstellerin Emma Thompson schrieb auch das Drehbuch nach den Geschichten um die magische Kinderfrau Nanny Matilda (Nurse Matilda) von Christianna Brand. Die Geschichte wurde mit einem zweiten Teil, Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer, fortgesetzt.

Titel zu diesem Film:

» Eine zauberhafte Nanny
» Nanny McPhee

Handlung:

Im Süden Englands lebt ca. 1870 Familie Brown mit drei Angestellten. Vater Cedric, ein Leichenpräparator, ist mit seinen sieben Kindern nach dem Tod seiner Frau völlig überfordert. Selbst das mittlerweile siebzehnte Kindermädchen ist den Streichen und der Ungezogenheit der Kinder hilflos ausgeliefert, so dass sich Cedric erneut auf die Suche nach einer neuen Nanny (dt. Kindermädchen) machen muss. Die Arbeitsvermittlung kann jedoch nicht mehr aushelfen, Cedric ist verzweifelt.

Am Abend klopft eine mysteriöse Frau an die Tür des Anwesens der Browns. Sie stellt sich vor als Nanny McPhee und bittet um Einlass. Währenddessen haben die Kinder die Küche erobert und sind dabei, alles zu verwüsten. Als Nanny McPhee eintritt, sind die Kinder wie gewohnt frech und ungezogen, doch wie durch ein Wunder räumen sie die Küche mit einem Mal wieder auf und gehen brav zu Bett.

Mit magischer Unterstützung bringt Nanny McPhee den Kindern nach und nach Manieren bei. Papa Cedric ist sehr zufrieden, doch ihn plagen finanzielle Sorgen. Seine wohlhabende Tante Lady Adelaide übernimmt seit einiger Zeit die Miete für das Anwesen der Browns und droht nun die Zahlungen einzustellen, sollte Cedric nicht bis zum Ende des Monats wieder heiraten. Cedric ist klar, dass die Familie ohne die Zahlungen ruiniert ist und begibt sich auf die Suche nach einer passenden Frau. Die Auswahl ist erschreckend klein, und so bleibt nur Mrs. Quickly, eine sich mit bunten Kitsch umgebende Bekannte mittleren Alters. Die Kinder sind entsetzt und versuchen mit ihren üblichen Tricks alles Mögliche, um die Neue zu vergraulen. Als Mrs. Quickly tatsächlich die Flucht ergreift, erzählt Cedric seinen Kindern von der ausweglosen Lage. Die Kinder tun nun ihr Bestes, Mrs. Quickly zu akzeptieren.

Die Hochzeit wird rasch arrangiert. Als jedoch Cedric mit Mrs. Quickly vor dem Altar steht, simulieren die Kinder im Einverständnis mit Cedric einen Bienenüberfall, der zu einer Tortenschlacht führt. Mrs. Quickly zieht wütend von dannen. Die anwesende Tante Adelaide will gerade aufbrechen, als sie von Simon, dem ältesten der sieben Kinder, aufgehalten wird. Simon schlägt eine Ehe zwischen Cedric und Angeline, dem ehemaligen Küchenmädchen, vor, die bei Lady Adelaide feine Manieren gelernt hat. Da beide schon immer heimlich füreinander geschwärmt hatten, wird die Ehe geschlossen, und die Zukunft der Browns ist gesichert.

Nanny McPhee hat anfangs das hässliche Erscheinungsbild einer Hexe und verfügt über einen Zauberstock. Je mehr ihr Wirken im Hause Brown von Erfolg gekrönt ist, desto mehr Hexenmerkmale fallen von ihr ab. Zum Schluss ist sie eine schöne junge Frau und geht fort. Sie sagt: "Wenn ihr mich nicht wollt, aber braucht, komme ich. Wenn ihr mich wollt, aber nicht braucht, gehe ich." Die Geschichte handelt von einer geschickten Erziehung zu Verantwortungsbewusstsein.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film, Fortsetzung:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
20:15-22:10
· Do.
20:15-22:10
· Sa.
22:00-23:50
· Sa.
20:15-22:20
· So.
01:00-02:40
· So.
22:00-00:00
· Fr.
20:15-22:00
· Sa.
16:10-18:25
· Do.
20:15-22:10
· So.
11:30-13:20
· Mi.
20:15-22:10
· Sa.
16:00-18:15
· Do.
20:15-22:10
· Fr.
00:40-02:20
· Mi.
20:15-22:05
· Fr.
22:40-00:35
· Do.
20:15-22:10
· Fr.
00:20-02:00
· Do.
20:15-22:10
· So.
11:55-13:50
· Fr.
20:15-22:20
· Sa.
22:20-00:10
· Sa.
20:15-22:05
· So.
15:40-17:10
· Do.
20:15-22:25
· So.
14:00-16:00

Externe Links zu diesem Film:

Eine zauberhafte Nanny in der dt. Wikipedia
Eine zauberhafte Nanny in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Eine zauberhafte Nanny" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH