» Das Böse im Wald   » Dinner für Acht   » Wir könnten genauso gu...   » Tausend Zeilen   » Im Westen nichts Neues   » Die Misswahl - Der Beg...   » Hatching
 
Amazon.deMenü
 
 

Flutsch und weg

(Flushed Away)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK, USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)
(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Roddy (Stimme)
: Rita (Stimme)
: Kröte (im Original Toad) (Stimme)
: Le Frosch (im Original Le Frog) (Stimme)
: Whitey (Stimme)
: Spike (Stimme)
: Sid (Stimme)
: Ritas Mutter (Stimme)
: Ritas Vater (Stimme)
: Ritas Großmutter (Stimme)
Amazon.de




Flutsch und weg ist ein britisch-US-amerikanischer Trickfilm der Regisseure David Bowers und Sam Fell aus dem Jahr 2006. Die Komödie basiert auf einem Filmskript von Fell, der es gemeinsam mit den Drehbuchautoren Peter Lord, Dick Clement und Ian La Frenais verfasste. Der Film, eine Coproduktion von DreamWorks Animation und Aardman Animations, startete am 7. Dezember 2006 in deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Flutsch und weg
» Flushed Away

Handlung:

Roddy St. James, eine verwöhnte Ratte im Londoner Stadtteil Kensington, hat so gut wie alles, was man zum Leben braucht: einen goldenen Käfig, reichlich zu essen und einen Fernseher mit DVD-Spieler, den er, wenn seine Besitzer aus dem Haus sind, als Autokino benutzt. Das Einzige, was ihm fehlt, sind Freunde, denn die Spielfiguren, mit denen er sich abgibt, sind nicht besonders gesprächig. All dies ändert sich, als eines Nachts die unflätige und fußballbegeisterte Kanalratte Sid aus dem Spülbecken kommt und vorhat, in Roddys Haus zu bleiben. Roddy versucht Sid vorzutäuschen, dass die Toilette ein Whirlpool ist, um den ungebetenen Störenfried wieder loszuwerden. Allerdings durchschaut Sid den Trick und spült stattdessen Roddy in die Kanalisation hinab. Nach einer turbulenten Reise durch die Abwasserkanäle sieht er, dass es unten eine Stadt gibt, die genau wie London aussieht. Der größte Wunsch von Roddy ist es jedoch, wieder in die Oberwelt zu gelangen. Ein alter Seebär rät ihm, sich an Rita, Kapitän der Jammy Dodger zu wenden.

Roddy macht sich auf die Suche nach Rita und findet sie auch. Sie besitzt einen vermeintlich echten Rubin, den der kaltblütige Obergauner Kröte gerne besitzen würde. In einer Verfolgungsjagd schaffen sie es jedoch, zu entkommen und gleichzeitig das Hauptkabel für eine Maschine der Kröte zu entwenden, die nun funktionsunfähig ist. Sie entdecken aber, dass der Rubin nicht echt ist. Roddy und Rita vereinbaren, dass er ihr echte Rubine gebe, sollte sie ihm helfen, wieder nach Hause zu kommen. Auf dem Weg zurück in die Oberwelt besuchen sie Ritas Familie. Roddy stellt fest, dass Rita und ihre Familie trotz ihrer rustikalen und finanziell knappen Lebensweise weitaus reicher sind, als er je war. Auch die hitzköpfige Kröte hat noch nicht aufgegeben und will ihren Plan in die Tat umsetzen, mit Hilfe der Maschine (die eine geschlossene Abwasserschleuse bedient) die ganze Stadt während der Fußball-Weltmeisterschaft zu ertränken, damit er und seine Kaulquappenkinder den Platz der Ratten in der Kanalisation übernehmen können. Zu dem Zweck benötigt er jedoch das Hauptkabel, das Rita seit ihrer Flucht als Gürtel benutzt. Weil seine zwei Handlanger, die dümmliche weiße Laborratte Bleichie und die hitzköpfige Ratte Spike, aber mehr als unfähig sind, schickt er seinen französischen Cousin Le Frosch los, um die zwei Freunde zu beseitigen und das Hauptkabel zurückzuholen.

Roddy und Rita schaffen es zwar, ihm und seinen Kumpanen zu entkommen, doch bei der Verfolgungsjagd versinkt die Jammy Dodger in den Tiefen des Abwasserkanals. Roddy und Rita gelangen jedoch mit Hilfe eines Plastiksackes, den sie als Fallschirm benutzen, in die Oberwelt. In Roddys Haus angekommen, überreicht er Rita den versprochenen echten Rubin aus einer Schatulle seiner Besitzerin, doch dann stellt Rita fest, dass Roddy in einem Käfig wohnt. Jedoch ist er zu stolz, um zuzugeben, dass er nicht frei ist. Rita beschließt, in die Unterwelt zurückzukehren, wo es Le Frosch und seinen Kumpanen gelingt, Rita gefangenzunehmen und das Hauptkabel der Kröte zurückzubringen. Diese kann die todbringende Maschine wieder in Gang bringen. Roddy sieht sich derweil mit Sid zusammen die Fußball-Weltmeisterschaft an. Als dieser zufällig erwähnt, dass Roddy nicht zu viel trinken solle, damit er erst in der Halbzeit auf die Toilette müsse, wird Roddy klar, wie "der Plan der Kröte" lautet.

Roddy entschließt sich, Sid seinen Platz in Kensington zu überlassen, damit er die Stadt und vor allem Rita vor der Überflutung retten kann. Roddy gelingt das Unglaubliche und er kann auch die Kröte und Le Frosch außer Gefecht setzen. Roddy hat jetzt in der Unterwelt alles, was er braucht, um glücklich zu sein, vor allem seine Rita. Sid hingegen hat es in seinem neuen Heim bequem, bis sein Frauchen ihm einen "Spielgefährten" mitbringt: Eine Katze.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
16:40-18:15
· Do.
13:10-14:25
· Do.
18:50-20:15
· Fr.
13:15-14:35
· Mo.
04:25-05:40
· Mi.
14:20-15:45
· So.
11:50-13:25
· Mo.
10:20-11:55
· Fr.
08:25-10:00
· Fr.
08:30-09:45
· So.
10:25-11:40
· Do.
07:05-08:40
· Mo.
10:40-11:55
· Fr.
11:20-12:35
· Di.
09:20-10:35
· Sa.
08:10-09:30
· So.
09:45-11:00
· Mo.
08:45-10:00
· So.
10:00-11:10
· Sa.
08:15-09:30
· So.
04:25-05:40
· Do.
08:20-09:35
· So.
09:35-11:00

Externe Links zu diesem Film:

Flutsch und weg in der dt. Wikipedia
Flutsch und weg in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Flutsch und weg" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH