» Kung Fu Panda 4   » Ella und der schwarze ...   » Miller's Girl   » Ivo   » The Bikeriders   » R.I.P.D. 2: Rise of th...   » Geliebte Köchin   » Ghostbusters: Frozen E...
 
Amazon.deMenü
 
 

Iron Man 3

(Iron Man 3)

Ein Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenEine Bewertung vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Anthony "Tony" Stark/Iron Man
: Aldrich Killian
: Maya Hansen
: Pepper Potts
: Happy Hogan
: Jarvis (Sprechrolle)
: Mandarin/Trevor
: James Rhodes/War Machine/Iron Patriot
: US-Präsident Ellis
: Eric Savin
: Yinsen
: Dr. Bruce Banner (Cameo-Auftritt)
Amazon.de




Iron Man 3 ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2013, der auf der Superhelden-Comicfigur Iron Man des Verlages Marvel basiert. Die Comicverfilmung ist die Fortsetzung der Filme Iron Man und Iron Man 2, seine Handlung baut jedoch auf dem Film Marvel's The Avengers auf. Er ist der siebte Film aus dem sogenannten Marvel Cinematic Universe. Regie führte Shane Black, die Titelfigur spielte wie auch in den Vorgängern Robert Downey Jr. · Der Film lief am 1. Mai 2013 in den deutschen Kinos an. Er wird außer in China, Deutschland und Österreich weltweit von Walt Disney Studios Motion Pictures verliehen. In China ist DMG Entertainment, in Deutschland und Österreich Concorde Filmverleih für den Verleih zuständig.

Titel zu diesem Film:

» Iron Man 3

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
20,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
50,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
70,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
30,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
70,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
40,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
50,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
50,00%
 


Handlung:

Der Film beginnt mit einem Rückblick, der Tony Stark im Jahr 1999 in einer Silvesternacht auf einer Konferenz in Bern zeigt. Er trifft dort auf die Biologin Maya Hansen, welche mit Extremis ein experimentelles Verfahren erfunden hat, um die menschliche DNS beliebig zu verändern. Er wird auf dem Weg zu ihrem Zimmer vom Wissenschaftler Aldrich Killian angesprochen, der ihm eine bahnbrechende Idee anbietet und ihm vorschlägt, seine neu gegründete Firma zu unterstützen. Stark wimmelt Killian ab und wendet sich dann Hansen zu, die ihm ihre Entdeckung vorführt.

In der Gegenwart wird die Welt von Terroranschlägen des mysteriösen Mandarin erschüttert, der immer wieder seine Botschaften über gekaperte Fernsehkanäle verbreitet. Starks Freund Colonel James Rhodes, in der Rüstung des Iron Mans (siehe Iron Man 2) auch bekannt als Iron Patriot, versucht mit Hilfe des Geheimdienstes, den Mandarin zu fassen. Stark leidet, bedingt durch die Alieninvasion in New York, unter spontanen Panikattacken und findet in der Rüstung unbewusst seinen einzigen Schutz. Das neueste Modell dieses hochtechnologisierten Anzuges besitzt die Fähigkeit, sich auch über weite Strecken hinweig auf Abruf um seinen Besitzer zu hüllen. Pepper Potts, die mittlerweile mit Stark zusammen lebt, ist von dessen Besessenheit für seine Anzüge wenig angetan.

Killian, der sich in den vergangenen Jahren äußerlich stark verändert hat, bietet Stark Industries eine Beteiligung am Extremis-Projekt an. Potts lehnt als Verantwortliche das Angebot ab, da sie die Gefahr sieht, Extremis sei als Waffe einsetzbar.

Happy Hogan, Sicherheitschef von Stark Industries, ist Killian gegenüber misstrauisch und verfolgt dessen Assistenten Eric Savin zum TCL Chinese Theatre. Killian übergibt einem unbekannten Mann einen Koffer. Als der Mann die im Koffer enthaltene Chemikalie zu sich nimmt, explodiert dieser, wodurch das Theater zerstört wird. Happy wird bei diesem Vorfall schwer verletzt. Wütend über die Verletzung seines Freundes droht Stark dem Mandarin, der sich für die Vorgänge verantwortlich zeigt, und fordert ihn zu einem Zweikampf heraus. Bei seinen anschließenden Nachforschungen findet Stark heraus, dass ähnlich mysteriöse Explosionen bereits stattfanden, bevor der Mandarin an die Öffentlichkeit getreten ist.

Am Tag darauf wird die Villa Starks von Kampfhubschraubern angegriffen. Um Potts zu retten, lässt Stark sie von seiner neuen Rüstung umhüllen, und so kann sie mit der ebenfalls anwesenden Hansen sicher das Haus verlassen, bevor Stark die Rüstung wieder zu sich ruft, um sich selbst zu retten. Aufgrund einer Fehlfunktion des Anzuges kann er den Angriff nicht kontern, sondern wird stattdessen nach Tennessee geflogen, wo der Anzug nach der Landung komplett versagt. Stark lernt in Tennessee den technikbegeisterten Jungen Harley kennen. Er erhält Zutritt zu einer Werkstatt und beginnt, seine Rüstung zu reparieren. Auch beginnt er mit Harleys Hilfe Nachforschungen über eine Explosion, die sich früher in der Stadt ereignete und eindeutige Parallelen mit den Anschlägen des Mandarin aufweist, anzustellen. Stark wird dabei von zwei Agenten des Mandarins angegriffen, die über die Fähigkeit verfügen, ihre Körper stark aufzuheizen und Verletzungen zu regenerieren. Ihm gelingt es, die Angreifer auszuschalten.

Kurz darauf erfährt Stark den Hintergrund des Extremis-Projektes und der damit verbundenen Wirkungen: Ursprünglich hatte Maya Hansen den Virus entwickelt, um eine vollständige Regeneration von schweren Verletzungen zu bewirken, doch führte das Projekt in einigen Fällen zur explosiven Zerstörung der Patienten. Killian hat Hansen finanziell unterstützt, Extremis aber zu einer Waffe verwandelt. Die angeblichen Terroranschläge gingen auf die Extremis-bedingte Selbstzerstörung von Testsubjekten zurück, die sich von dem medizinischen Projekt erhofften, kriegsbedingte Verkrüppelungen heilen zu lassen.

Mit Hilfe des wiedererweckten JARVIS, seinem KI-Butler, findet Stark den Aufenthaltsort des Mandarin heraus, muss jedoch feststellen, dass der angebliche Terrorist ein angeheuerter Schauspieler namens Trevor ist. Stark erkennt, dass Killian im Hintergrund alle Fäden zieht, wird daraufhin jedoch von Savin gefangen genommen. Währenddessen lässt Killian Iron Patriot in Pakistan kidnappen, als dieser den Mandarin sucht; auch Pepper Potts wird nach einem Gespräch mit Hansen von Killian entführt und mit Extremis infiziert. Killian enthüllt nun seinen Plan, mit dem Extremis-Projekt an Macht zu gelangen, indem er durch Ermordung des Präsidenten den derzeitigen Vizepräsidenten als seinen Marionettenherrscher einsetzen will, um damit die Unterstützung der Regierung zu erlangen. Bei dem Versuch, Stark zu befreien, wird Hansen von Killian erschossen. Später kann Stark sich selbst und Rhodes mit seiner aus Tennessee herbeigerufenen Rüstung befreien.

Der mit der Iron-Patriot-Rüstung getarnte Savin erlangt Zugang zur Air Force One, wo er den US-Präsidenten entführt und ihn zu Killian schickt. Stark und Rhodes versuchen in das Versteck von Killian zu gelangen, werden jedoch entdeckt und sehen sich ohne ihre Anzüge einer Armee von Extremis-Soldaten gegenüber; Stark ruft alle zur Verfügung stehenden Iron-Man-Anzüge, an denen er in der letzten Zeit gearbeitet hat, zur Verstärkung. Die Anzüge können Killians Handlanger aufhalten, während Rhodes den Präsidenten aus der Gewalt seiner Entführer retten kann. Stark ist im Schutze eines Iron-Man-Anzuges im Begriff, Potts zu retten, muss jedoch mit ansehen, wie diese in ein Flammenmeer fällt und verloren scheint. Stark greift nun Killian an, steht Killians Extremis-Kräften jedoch chancenlos gegenüber. Kurz bevor Killian Stark ausschalten kann, wird er von Potts getötet, die dank Extremis den Sturz überlebt hat.

Durch den Beinahe-Verlust von Potts geläutert, entschließt sich Stark, sein Leben neu zu ordnen. Er weist JARVIS an, alle verbliebenen Iron-Man-Rüstungen zu zerstören, entfernt später das Extremis-Virus aus Potts Körper und unterzieht sich schließlich selbst einer Operation, bei der die Granatsplitter und sein Elektromagnet erfolgreich aus seiner Brust entfernt werden.

Nach dem Abspann sieht man Tony Stark bei Bruce Banner, dem er die Filmhandlung als Teil einer selbst vorgeschlagenen Therapie vorträgt. Bruce, der erst gerade wieder aufgewacht ist, erweist sich für Stark als schlechter Zuhörer, was diesen nicht daran hindert, seine Geschichte weiter zu erzählen.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Zweiter Film, Fortsetzung:

Wer sich für "Iron Man 3" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


News zu diesem Film:

  • Do. 30.04.2015 17:04:
    RTL zeigt Robert Downey Jr. in dem auf einer Marvel-Comicfigur basierenden Film "Iron Man 3" aus dem Jahr 2013, dritter Film der 2008 gestarteten "Iron Man"-Reihe, am Sonntag, 3. Mai 2015, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-22:50
· Sa.
16:45-19:20
· Sa.
20:00-22:15
· So.
03:25-05:25
· So.
20:15-22:40
RTL  Free-TV-Premiere
· Mo.
00:20-02:30
· So.
20:15-22:55
· Mo.
01:25-03:35
· So.
20:15-22:10
· Mo.
01:15-03:10
· So.
20:00-22:05
· Mo.
01:05-03:00
· So.
20:15-22:40
· Fr.
20:15-22:45
· Mo.
15:10-17:25
· Mo.
00:15-02:10
· Sa.
20:15-22:55
· So.
01:10-03:20
· Do.
21:15-23:10
· Fr.
20:15-22:55
· Sa.
00:50-02:50
· So.
22:10-00:10
· So.
22:20-00:20
· So.
15:35-17:50
· So.
23:20-01:40
· Fr.
20:15-22:40
· Mo.
18:00-20:15
· Fr.
20:15-22:55
· Mo.
00:25-02:35
· Di.
22:15-00:50
· Mi.
17:50-20:15
· Di.
20:15-23:05
· Di.
23:45-02:15
· Do.
20:15-22:50
· Fr.
22:10-00:45
· Do.
21:00-22:55
· Do.
22:25-01:00
· Sa.
23:25-02:00
· Di.
22:05-00:35
· Fr.
20:15-22:55
· So.
23:05-01:35
· So.
23:00-01:00
· Sa.
20:15-22:40
· So.
13:30-15:45
· Fr.
22:50-01:35
· Sa.
15:25-18:10
· Di.
20:15-23:10
· Mi.
02:05-04:35
· Fr.
20:15-22:55
· Sa.
23:05-01:45
· Di.
20:15-23:05
· Fr.
20:15-22:55
· Sa.
02:45-05:25

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2013:
· Juni 2024: Platz 30 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
· Mai 2024: Platz 49 (4 CP, Note 2,00, eine St., 35x aufgerufen)
· April 2024: Platz 36 (4 CP, Note 2,00, eine St., 35x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Iron Man 3 in der dt. Wikipedia
Iron Man 3 in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Iron Man 3" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH