» Liebe möglicherweise   » Zwiespalt des Herzens   » Piggy   » Ticket ins Paradies   » Ich Ich Ich   » Sonne   » Mehr denn je   » Im Himmel ist auch Pla...
 
Amazon.deMenü
 
 

Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens

(Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Deutschland, UK, Japan , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Lara Croft
: Terry Sheridan
: Jonathan Reiss
: Hillary
: Bryce
: Kosa
: Sean
: Chen Lo
Amazon.de




Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens ist ein Abenteuerfilm von Regisseur Jan de Bont aus dem Jahr 2003 mit Angelina Jolie in der Hauptrolle. Es handelt sich um eine Fortsetzung des Films Lara Croft: Tomb Raider, welche ebenso auf der Computerspiel-Reihe Tomb Raider basiert.

Titel zu diesem Film:

» Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens
» Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life

Handlung:

Bei einem Erdbeben in Griechenland wird der im Meer versunkene "Luna-Tempel" Alexanders des Großen wieder frei gelegt. Für den Herrscher diente dieser Tempel als zweite, geheime Schatzkammer neben der Bibliothek von Alexandria. Bei einem Tauchgang dorthin entdeckt die "Grabjägerin" Lara Croft eine geheimnisvolle Kugel. Doch als sie die Kugel gerade einstecken will, tauchen bewaffnete Männer einer Söldnertruppe auf und stehlen die wertvolle Beute.

Lara konnte zuvor einen Teil der Kugel fotografieren und erkennt, dass sie eine Art Schatzkarte darstellt. Aber das Fragment reicht nicht, um das Rätsel zu lösen. Es sieht so aus, als müsste sie zusammen mit ihren Helfern Bryce und Hillary die komplette griechische Mythologie nach Kugeln durchsuchen. Doch einige Tage später tauchen die Agenten Stevens und Calloway vom MI6 in Crofts Anwesen in England auf und die Abenteurerin erkennt die Wahrheit. Die Kugel, die Alexander einst von Indien nach Griechenland brachte, ist der Wegweiser zur "Büchse der Pandora". Dieses Gefäß enthält laut der Überlieferung alle Übel und Seuchen. Es befindet sich an einem unbekannten Ort, der als "Wiege des Lebens" bezeichnet wird. Wenn die Büchse in die falschen Hände gerät, kann es zu einer vernichtenden Waffe werden und Schäden von ungeahntem Ausmaß anrichten.

Diese Gefahr ist nun ganz real. Denn der skrupellose Wissenschaftler Dr. Jonathan Reiss versucht die Kugel in seinen Besitz zu bekommen. Da die Büchse der Pandora bei Missbrauch schlimmere Folgen hat als alle bekannten Krankheiten, will er damit die Menschheit auslöschen - bis auf einige auserwählte Menschen, für die er ein Gegengift entwickelt. Lara muss die Kugel, die Reiss' Söldner ihr entrissen haben, also so schnell wie möglich zurückholen.

Dazu muss sie zunächst Chen Lo, den Kopf eines chinesischen Verbrechersyndikats aufspüren. Für diese schwierige Aufgabe wählt sie Terry Sheridan als Partner. Der ehemalige Soldat der Royal Marines sitzt als Verräter im Gefängnis in Kasachstan. Lara kann die MI6 jedoch überreden, ihn freizulassen und ihm für den Erfolgsfall eine neue Identität anzubieten. Lara und Terry, die früher fünf Monate lang ein Liebespaar waren, finden die Bande hoch in den Bergen. Sie werden zunächst gefangennommen, können sich jedoch nach einem gefährlichen Kampf befreien. Croft entreißt ihrem Gegner eine Medaille, die zur Entschlüsselung der Kugel benötigt wird. Die Medaille zeigt eine Frau mit einer Flöte und einige wellenförmige Linien. Lara erkennt, dass es sich um Schallwellen handelt und schickt ein Foto der Medaille an ihren Helfer Bryce. Der Computerexperte soll die richtigen Töne herausfinden. Die Kugel selbst haben sie jedoch nicht; sie wurde nach Shanghai gebracht. Dort holt Reiss sie mit dem Hubschrauber ab. Lara gelingt es im letzten Moment, einen Peilsender an der Kiste, in der die Kugel transportiert wird, anzubringen.

Das Signal des Senders führt sie mitten in ein Stadtzentrum in Hongkong. In einem scheinbar leerstehenden Geschäftsraum eines Einkaufszentrums hat Reiss ein modernes Labor eingerichtet. Dort arbeiten Computer gerade an der Decodierung der Kugel, die kurz vor dem Abschluss steht. Mit Terrys Hilfe kann Lara die Kugel in ihren Besitz bringen. Sie entfliehen ihren Gegnern, indem sie mit Fallschirmen vom Gebäude springen und auf einem Schiff landen. Dort verführt die attraktive Abenteurerin ihren Partner, allerdings nur, um ihn ans Bett zu fesseln. Lara traut Terry nicht mehr und setzt ihren Weg alleine fort.

Sie leiht sich den Fernseher einer chinesischen Familie, um mit ihrer technischen Ausrüstung eine Verbindung mit Bryce aufzunehmen. Der Computerfreak hat in der Zwischenzeit die richtigen Töne herausgefunden. Lara schickt ihm die restlichen Bilder der Kugel und erhält im Gegenzug eine Audiodatei. Die Schallwellen bringen die Kugel zum Leuchten. Lara sieht lebhafte Bilder aus Afrika und erkennt den Kilimandscharo. Dort befindet sich also die geheimnisvolle "Wiege des Lebens". Was Lara aber nicht weiß: Reiss und sein Söldner Sean sind in Laras Anwesen eingedrungen und haben das Gespräch mitgehört.

Lara reist nach Kenia, wo sie ihren alten Freund Kosa trifft. Der Afrikaner führt sie zu einem einheimischen Stamm. Sie erfährt, dass die Büchse an einem gefährlichen Ort versteckt ist. Auf dem Weg dorthin muss man die Hölle durchqueren. Bisher ist niemand lebend zurückgekehrt. Lara lässt sich davon nicht abschrecken. Zusammen mit Kosa und zwanzig Kriegern macht sie sich auf den Weg, als plötzlich Reiss und seine Helfer in Hubschraubern auftauchen und eine Schießerei auslösen. Gemeinsam betreten sie die Schattenwelt. Dort werden gefräßige Ungeheuer, die sogenannten "Schattenwächter", lebendig und verschlingen einige von Reiss' Leuten. Mithilfe der Kugel öffnet Lara den Eingang zur Wiege des Lebens und sie und Reiss finden die Büchse der Pandora in einem See aus "schwarzen Tränen", einer ätzenden Flüssigkeit schwimmend. Croft überwältigt Reiss, welcher seinen Tod in der ätzenden Flüssigkeit findet, während der plötzlich auftauchende Terry die Büchse aus dem See fischt. Lara und ihr Partner stehen kurz vor der Versöhnung, aber dann will Terry die Büchse mitnehmen. Da Lara jedoch weiß, welches Unglück damit verursacht würde, erschießt sie ihn und versenkt die Büchse im See der Tränen. Damit ist die Gefahr gebannt.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
20:15-22:30
VOX  Lara Croft - Die Wiege des Lebens
· Fr.
00:45-02:40
VOX  Lara Croft - Die Wiege des Lebens
· Sa.
20:15-22:30
VOX  Lara Croft: Die Wiege des Lebens
· So.
03:30-05:15
VOX  Lara Croft: Die Wiege des Lebens
· Sa.
02:20-04:00
· Sa.
22:05-00:15
· So.
11:05-13:10
· So.
20:15-22:35
· Mo.
01:15-03:15
· Mo.
20:15-22:25
· Di.
00:25-02:20
· Di.
20:15-22:30
· Fr.
00:22-02:21
· Di.
22:00-00:10
· Mi.
03:10-04:50
· Fr.
20:15-22:30
· Sa.
09:50-11:55
· Fr.
22:10-00:20
· Sa.
09:55-12:00
· Mi.
22:00-00:05
· Do.
02:55-04:40
· Sa.
23:55-01:40
· Mo.
01:30-03:15
· Sa.
20:15-22:30
· So.
06:15-08:20
· Fr.
22:30-00:45
· So.
22:25-00:40
· Mo.
20:15-22:30
· Di.
23:45-01:50
· Sa.
00:20-02:20
· Sa.
10:30-12:30
· Sa.
22:05-00:20
· So.
03:30-05:25
· So.
21:40-23:35
· Mo.
03:45-05:30
· Sa.
22:05-00:20
· So.
00:45-02:30
· Sa.
23:10-00:55
· Mo.
01:45-03:30
· Do.
22:35-00:50
· Sa.
22:25-00:45
· Sa.
00:15-02:00
· Mi.
20:15-22:20
· Sa.
22:25-00:55
· So.
15:50-18:05

Externe Links zu diesem Film:

Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens in der dt. Wikipedia
Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens...

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH