» Das Attentat - The Man...   » Kater   » Beyond Reality - Das C...   » Plötzlich Familie   » Das Gesetz der Familie   » Miracle Season - Ihr g...   » Der göttliche Andere
 
Amazon.deMenü
 
 

The Big Lebowski

(The Big Lebowski)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA, UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
*****
5CP Ø1,00
sehr gut, absolut sehenswert

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Jeffrey Lebowski (The Dude)
: Walter Sobchak
: Theodore Donald "Donny" Kerabatsos
: Maude Lebowski
: Jeffrey Lebowski (The Big Lebowski)
: Brandt
: Jesus Quintana
: Bunny Lebowski
: Jackie Treehorn
: Smokey
: The Stranger
: Nihilist 1, Uli Kunkel / Karl Hungus
: Nihilist 3, Franz
: Nihilistin, Franz' Freundin
: Da Fino
: Knox Harrington
Amazon.de




The Big Lebowski ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 1998 von Ethan und Joel Coen mit Jeff Bridges in der Hauptrolle. · Die Weltpremiere fand am 18. Januar 1998 auf dem Sundance Film Festival statt. Am 15. Februar 1998 wurde er in Berlin im Rahmen des Wettbewerbs der Internationalen Filmfestspiele Berlin 1998 aufgeführt. Kinostart in den USA war am 6. März 1998, in Deutschland am 19. März 1998.

Titel zu diesem Film:

» The Big Lebowski

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 5.
Bewertungsdurchschnitt: 1,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5

Fazit: Sehr gut, absolut sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Ben (41), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
muss man gesehen haben
Fr. 27.12.2013 10:41 · 85.177.101.x · alicedsl.de


Handlung:

Anfang der 1990er Jahre in Los Angeles, zur Zeit des Zweiten Golfkriegs. Der Alt-Hippie Jeffrey Lebowski, der sich selbst nur der Dude nennt, schiebt im wahrsten Sinne des Wortes eine ruhige Kugel: Er entspannt sich zwischen den regelmäßigen Bowlingrunden mit seinen Freunden Walter Sobchak und Donny Kerabatsos mit dem Anhören von Walgesängen, dem Trinken von White Russians und dem Rauchen von Joints in der Badewanne.

Dieses beschauliche Leben ändert sich, als zwei Schlägertypen in die Wohnung des Dude eindringen, weil sie ihn für den gleichnamigen Millionär Jeffrey Lebowski halten, dessen Frau Bunny einem Jackie Treehorn Geld schuldet. Um den Dude einzuschüchtern, taucht ihn der eine kopfüber in die Toilette, während der zweite mit dem Namen Woo auf seinen Lieblingsteppich uriniert.

Der Dude verlangt als Opfer dieser Verwechslung von seinem Namensvetter Schadensersatz für den ruinierten Teppich. Der im Rollstuhl sitzende Millionär Lebowski hält den Dude für einen faulen "Penner", der sich eine Arbeit suchen soll und ist auch nicht bereit, ihm den Teppich zu ersetzen. Nach dem Gespräch behauptet der Dude jedoch gegenüber Brandt, dem Assistenten des Millionärs, dass er sich einen beliebigen Teppich aus dem Anwesen mitnehmen dürfe und bekommt so doch einen Ersatz. Beim Verlassen des Grundstücks lernt der Dude "Bunny" Lebowski, die junge Frau des Millionärs, kennen.

Wenig später lässt der Millionär den Dude nochmals kommen. Bunny ist entführt worden und er nimmt an, dass die Entführer mit den Schlägertypen identisch sind. Deshalb soll der Dude das Lösegeld von einer Million Dollar übergeben und dabei, falls möglich, die Entführer identifizieren.

Der Dude willigt ein, vermutet aber, dass Bunny Lebowski ihre Entführung nur vorgetäuscht hat. Dies erzählt er seinem Freund Walter. Der reißt daraufhin die Geldübergabe an sich und versucht, die Entführer zu überlisten. Anstatt des Geldes wirft Walter eine Tasche voller Unterwäsche (den "falschen Hasen", im Original "the ringer") aus dem fahrenden Auto, den Koffer mit dem Lösegeld behalten sie. Danach gehen sie zum Bowling und lassen das Geld im Auto. Als sie vom Bowling zurückkommen, ist das Auto gestohlen worden.

Nun meldet sich die Tochter des Millionärs Lebowski, die feministische Künstlerin Maude Lebowski, beim Dude. Sie erklärt dem Dude, dass sowohl das Lösegeld als auch der Teppich eigentlich ihr gehörten. Den Teppich hatte sie bereits von ihren Handlangern aus der Wohnung des Dude holen lassen. Sie bietet dem Dude zehn Prozent der Lösegeldsumme, falls er es schaffen sollte, die Million wiederzubeschaffen. Während des Gesprächs erklärt sie die Hintergründe der "Entführung" und zeigt eine Schallplatte der (fiktiven) 1970er-Jahre-Band "Autobahn", bestehend aus den "Nihilisten".

Dudes gestohlener Ford Gran Torino wird zwischenzeitlich von der Polizei gefunden, aber der Koffer mit dem Geld fehlt. In dem schwer beschädigten Auto findet der Dude dafür die Hausaufgaben eines gewissen Larry, den er für den Autodieb und Besitzer des Geldes hält. Walter und der Dude suchen den Jungen auf, können aber aus diesem nichts herausbringen - das Geld bleibt verschwunden. Deshalb demoliert Walter eine zufällig vor dessen Haus stehende Corvette, weil er fälschlicherweise annimmt, dass das Fahrzeug Larry gehöre und er es vom Lösegeld bezahlt habe.

Der Millionär Lebowski stellt den Dude wegen des verloren gegangenen Lösegeldes zur Rede und präsentiert ihm einen abgeschnittenen Zeh, der ihm von den Entführern zugeschickt worden ist. Auch die Schläger suchen den Dude abermals auf und bringen ihn zu ihrem Auftraggeber, dem Pornofilm-Produzenten Jackie Treehorn. Treehorn meint, dass Bunny Lebowski ihm Geld schulde und setzt den Dude unter Drogen, der verweist lediglich auf den Schüler Larry.

Es stellt sich heraus, dass die Entführung tatsächlich vorgetäuscht war und zwar von einer Gruppe angeblicher Nihilisten aus Deutschland: Uli Kunkel, Franz, Dieter und Kunkels Freundin, von der die abgetrennte Zehe stammt. Als den Entführern klar wird, dass der Dude das Lösegeld haben muss, überfallen sie ihn und seine Freunde auf dem Parkplatz vor der Bowlingbahn. Bei dem anschließenden Kampf erleidet Donny einen Herzinfarkt und stirbt. Nach dem Verstreuen seiner Asche gehen der Dude und Walter wie gewohnt zum Bowling.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa.
02:35-04:25
· Fr.
20:15-22:00
· Fr.
22:35-00:25
· Sa.
20:15-22:05
· Di.
22:05-00:15
· Mi.
01:55-03:45
· Di.
21:55-00:20
· Mi.
02:30-04:15
· Sa.
20:15-22:00
· Mi.
22:30-00:35
· Do.
23:55-01:50
· So.
20:15-22:05
· Mi.
22:30-01:05
· Sa.
20:15-22:05
· Do.
20:15-22:05

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1998:
· August 2020: Platz 6 (5 CP, Note 1,00, eine St., 19x aufgerufen)
· Juli 2020: Platz 6 (5 CP, Note 1,00, eine St., 19x aufgerufen)
· Juni 2020: Platz 6 (5 CP, Note 1,00, eine St., 19x aufgerufen)
Beste Filme der 1990er Jahre:
· August 2020: Platz 67 (5 CP, Note 1,00, eine St., 19x aufgerufen)
· Juli 2020: Platz 66 (5 CP, Note 1,00, eine St., 19x aufgerufen)
· Juni 2020: Platz 66 (5 CP, Note 1,00, eine St., 19x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

The Big Lebowski in der dt. Wikipedia
The Big Lebowski in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "The Big Lebowski" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH