» Geliebte Schwester   » Ende eines Sommers   » Mr. May und das Flüste...   » James Bond 007: Spectre   » Better Watch Out   » Annabelle 2   » Tigermilch
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Titanic" aus dem Jahr 1997.
Es existieren auch noch "Titanic" (1996), "Der Untergang der Titanic" (1953), "Titanic" (1943).
 

Titanic

(Titanic)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenVier Bewertungen vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
****-
17CP Ø1,75
gut bis sehr gut, sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Jack Dawson
: Rose DeWitt Bukater
: Ruth DeWitt Bukater
: Caledon "Cal" Hockley
: Spicer Lovejoy
: Kapitän Edward John Smith
: Joseph Bruce Ismay
: Thomas Andrews
: Molly Brown
: John Jacob Astor
: Madeleine Astor
: Countess of Rothes
: Benjamin Guggenheim
: Léontine Aubert
: Isidore Strauss
: Ida Strauss
: Sir Cosmo Duff Gordon
: Lucy Christiana Duff Gordon
: Col. Archibald Gracie
: Fabrizio
: Tommy Ryan
: Bert Cartmell
: Cora Cartmell
: Helga Dahl
: Trudy Bolt
: 1. Offizier William M. Murdoch
: 2. Offizier Charles Lightoller
: 3. Offizier Herbert Pitman
: 4. Offizier Joseph Boxhall
: 5. Offizier Harold Lowe
: 6. Offizier James P. Moody
: Leitender Offizier Henry T. Wilde
: Jack Phillips
: Harold Bride
: Reginald Lee
: Frederick Fleet
: William Bell (Chief Engineer)
: Charles Joughin (Chief Baker)
: Wallace Hartley
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Titanic ist ein US-amerikanisches Spielfilmdrama aus dem Jahr 1997 unter der Regie von James Cameron, das die Geschichte der Jungfernfahrt der RMS Titanic im Jahr 1912 nacherzählt. In die Fakten des Untergangs der Titanic wurde eine Liebesgeschichte mit fiktiven Personen eingeflochten. Der Film gewann elf Oscars, darunter den für den besten Film, und hatte allein in den USA 130,9 Millionen Kinobesucher; in Deutschland 18 Millionen. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 1,8 Mrd. US-Dollar belegte der Film den ersten Platz in der Liste der erfolgreichsten Filme, bis er 2009 durch Avatar - Aufbruch nach Pandora (ebenfalls von James Cameron) abgelöst wurde.

Titel zu diesem Film:

» Titanic
» The Ship of Dreams

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 17.
Bewertungsdurchschnitt: 1,75 (vier Stimmen)
Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5

Fazit: Gut bis sehr gut, sehenswert.


Handlung:

Der Schatzsucher Brock Lovett sucht im Nordatlantik im Wrack der legendären Titanic nach dem verschollenen Diamant-Collier "Herz des Ozeans", das sich angeblich noch an Bord befinden soll. Stattdessen bergen sie die Aktzeichnung einer jungen Frau, die das Collier trägt. Derweil sieht die 100 Jahre alte Rose Dawson-Calvert einen Bericht über die Bergung im Fernsehen. Sie identifiziert sich auf der Zeichnung und wird auf das Forschungsschiff geflogen. Dort erzählt sie dem Forschungsteam die Geschichte des Untergangs aus ihrer Erinnerung.

10. April 1912 in Southampton, England: Die Titanic steht kurz vor dem Auslaufen. Zu den Fahrgästen gehört neben den Erste-Klasse-Passagieren Rose, ihrem Verlobten Caledon "Cal" Hockley und ihrer Mutter Ruth auch Jack Dawson, der sein Ticket für die Dritte Klasse bei einem Glücksspiel gewonnen hat. Auf der Fahrt ist Jack vom ersten Blick an von Rose hingerissen, die auf Drängen ihrer Mutter ihren vermögenden, aber cholerischen Verlobten Cal heiraten soll, um ihrer Familie soziale Sicherheit zurückzugeben. Rose liebt Cal nicht und sieht schließlich keinen Ausweg mehr. Sie will sich vom Heck des Schiffes in den Tod stürzen. Dem zufällig anwesenden Jack gelingt es, sie mit viel Zureden von ihrem Vorhaben abzubringen. Jack wird von Cal als Dank zum Dinner in die Erste Klasse eingeladen und führt Rose anschließend auf eine ausgelassene Feier in der Dritten Klasse.

Rose wird daraufhin nahegelegt, Jack nie wiederzutreffen. Trotz anfänglicher Bedenken widersetzt sie sich den Forderungen und sucht Jack am Bug des Schiffes auf, wo es zum ersten Kuss zwischen beiden kommt. Sie bittet den begabten Zeichner, einen Akt von ihr zu zeichnen. Als sie beinahe von einem Handlanger Cals entdeckt werden, kommt es zu einer Verfolgungsjagd. In einem verladenen Auto schlafen die beiden schließlich miteinander. Wenig später wird ein Eisberg gesichtet, dem das Schiff nicht ausweichen kann. Die Titanic rammt das Hindernis und darauf dringt Wasser in die vorderen Abteilungen des Schiffsrumpfs ein. Während sich das Schiff allmählich neigt, wird Jack durch eine Intrige Cals des Diebstahls bezichtigt und unter Arrest gestellt. Rose will ohne Jack in kein Rettungsboot steigen und befreit ihn aus dem bereits halb überfluteten Rumpf des Schiffes.

Nachdem die beiden über einige Hürden das Deck erreicht haben, steigt Rose widerwillig in ein Rettungsboot. Doch während des Absenken des Bootes springt sie zurück an Deck. Cal verliert seine Beherrschung und schießt auf das Paar. Sie entkommen und klammern sich an die Reling am Heck des Schiffes, als sich das Schiff senkrecht aufrichtet. Nachdem das Schiff versunken ist, retten sie sich auf eine treibende, hölzerne Wandverkleidung, die jedoch nur eine Person tragen kann; Jack bleibt im kalten Wasser. Als schließlich Hilfe kommt, ist Jack erfroren. Rose ist eine der wenigen Passagiere, die gerettet werden. Als Cal am nächsten Morgen unter den Überlebenden nach ihr sucht, gibt sie sich nicht zu erkennen. Später gibt sie Rose Dawson als ihren Namen an.

Der Film kehrt zurück in die Gegenwart, in der die Crew der Geschichte gebannt folgt. Am selben Abend wirft Rose das Diamant-Collier, das ihr Cal einst versehentlich mitsamt seinem Mantel überlassen hatte, ins Meer. In der letzten Einstellung sieht man Rose auf die Titanic zurückkehren, wo sie und Jack wieder vereinigt von Umstehenden bejubelt werden.

Wer sich für "Titanic" interessierte, interessierte sich auch für folgenden Film:


News zu diesem Film:

  • Sa. 19.09.2015 20:13:
    TV-Tipp: SAT.1 zeigt das mit elf Oscars prämierte Filmdrama "Titanic" von James Cameron aus dem Jahr 1997 mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet am Samstag, 19. September 2015, um 20:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr.
20:15-00:15
· Sa.
20:15-00:10
· So.
14:15-17:55
· Fr.
16:30-19:55
SAT.1  Titanic
· Mo.
10:00-13:25
SAT.1  Titanic
· Do.
12:50-14:15
ONE (1Festival)  Titanic
· Mi.
00:05-01:35
ORF2  Titanic
· Mo.
20:15-00:05
· Fr.
20:15-23:50
· Sa.
16:00-20:15
· Fr.
20:15-00:00
· Sa.
15:30-19:20
· Fr.
05:45-07:10
MDR  Titanic
· Sa.
20:15-00:05
· Mo.
11:55-15:30
· Mi.
20:15-23:50
· Do.
01:30-04:30
· Mo.
20:15-00:20
· Di.
11:15-15:00

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1997:
· Januar 2018: Platz 1 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 125x aufgerufen)
· Dezember 2017: Platz 6 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 124x aufgerufen)
· November 2017: Platz 6 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 124x aufgerufen)
Beste Filme der 1990er Jahre:
· Januar 2018: Platz 5 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 125x aufgerufen)
· Dezember 2017: Platz 5 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 125x aufgerufen)
Am besten bewertete Filme:
· Januar 2018: Platz 31 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 125x aufgerufen)
· Dezember 2017: Platz 51 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 124x aufgerufen)
· November 2017: Platz 51 (17 CP, Note 1,75, 4 St., 124x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Titanic in der dt. Wikipedia
Titanic in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Titanic" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2018 NFL / Opetus Software GmbH