» American Animals   » Air Force One Is Down   » Der unglaubliche Burt ...   » Angriff der Lederhosen...   » Rockabilly Requiem   » Sky - Der Himmel in mir
 
Amazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

96 Hours

(Taken)

Ein Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenVier Bewertungen vorhandenEin Kommentar vorhanden
Frankreich, USA, Großbritannien , Originalsprache: Englisch, Französis.
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
16CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Bryan Mills
: Kim Mills
: Lenore
: Jean-Claude
: Stuart
: Marko
: Peter
: Amanda
: Sam
: Sheerah
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"96 Hours" (Originaltitel "Taken") ist ein französischer Actionthriller aus dem Jahr 2008. Regie führte Pierre Morel, das Drehbuch schrieben Luc Besson und Robert Mark Kamen.

Titel zu diesem Film:

» 96 Hours
» Taken
» 96 Hours - Taken

Filmtrailer:


Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 16.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (vier Stimmen)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Kommentare zu diesem Film:

1 Nick (43), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Es bleibt vermutlich rätselhaft, warum man den englischen Originaltitel für den deutschen Vertrieb mit einem anderen englischsprachigen Titel austauscht. Wenigstens hat der Titel einen Bezug zum Film. Aber davon unabhängig haben wir hier einen klassischen Plot. Etwas Vorgeschichte, Eltern geschieden, der Mann und in diesem Fall Vater natürlich ein harter Kerl (ganz ohne dieses Hundefutter) und klar, Ex-Regierungsagent mit besten Verbindungen usw. (sonst könnte man den Film ja nicht so drehen, wie man ihn wollte) und das übliche Klimbim drumherum. Dann geht's mit der Action los.
Liam Neeson in einer Hau-Drauf-Rolle. Er hat ganz besondere Fähigkeiten und davon jede Menge. Als Ein-Mann-Armee schlägt, foltert und tötet er sich durch große Teile des Films. Da er als Vater auf der Suche nach seiner von Mädchenhändlern verschleppten Tochter ist, sieht man ihm das als Zuschauer irgendwie nach, obwohl die ganze Kiste streckenweise sehr brutal ist. Der Ein-Mann-Feldzug ist zumindest insoweit erfolgreich, daß er seine Tochter findet und es noch einen Sahnetupfer als Happy End gibt.
Wenn man den Realismus mal etwas zur Seite legt, keine Wahrscheinlichkeitsrechnungen anstellt und einfach mal zuläßt, daß James Bond, Superman & Co. einfach Luschen im Vergleich zum Protagonisten hier sind, kann man rund neunzig Minuten schnelle und harte Action geniessen.
Sa. 23.03.2013 21:07 · 213.39.212.x · hansenet.de


Handlung:

Bryan Mills konnte aufgrund seines Berufes als Geheimagent nicht viel Zeit mit seiner Tochter Kim verbringen, weshalb er ihr zuliebe in den vorzeitigen Ruhestand ging. Die 17-jährige Kim, die getrennt von ihm bei seiner Exfrau und deren reichem neuen Partner Stuart lebt, fliegt mit ihrer Freundin Amanda trotz anfänglicher Proteste von Bryan, der um die Sicherheit der beiden Mädchen besorgt ist, nach Paris. Nach der Landung werden die Mädchen am Flughafen von einem Mitglied eines albanischen Menschenhändlerrings angesprochen, der sie daraufhin bis zu ihrer Unterkunft begleitet. Als Kim dort später mit Bryan telefoniert, dringen einige Männer in die Wohnung ein und verschleppen zunächst Amanda und schließlich auch Kim, deren Vater am Telefon Zeuge der Entführung wird.

Bryan wendet sich an seine ehemaligen Geheimdienstkollegen und erfährt so, dass er nur dann Aussicht auf Erfolg hat, wenn es ihm gelingen sollte, Kim und Amanda in den nächsten 96 Stunden zu retten. Innerhalb dieser Zeitspanne werden die Mädchen von ihren Entführern gewaltsam zum Drogenkonsum gezwungen und können aufgrund der entstehenden Abhängigkeit problemlos weiterverkauft oder verschleppt werden.

In Paris kontaktiert Bryan einen Bekannten, Jean Claude, der ihn über die Zunahme von Gangstern in der Stadt, die Menschenhandel mit Mädchen betreiben, aufklärt.

Bryan gelingt es, den Kundschafter der Albaner zu identifizieren, dieser flieht jedoch vor ihm und wird von einem LKW getötet. Nachdem er auf dem Straßenstrich an einem der Zuhälter eine Wanze angebracht hat, erfährt Bryan, dass sich die Mädchen auf einer Baustelle befinden. Dort befreit er ein Mädchen, das die Jacke seiner Tochter bei sich hat, und bringt sie nach einer Schießerei mit ihren Bewachern in ein Hotel. Als die junge Frau aus ihrem Drogenrausch aufwacht, bekommt Bryan einen Hinweis auf einen Mädchenumschlagplatz in Paris, wo zahlreiche Mädchen unter Drogen gesetzt, gefangen gehalten und von der Verbrecherbande bewacht werden.

Dort angekommen, gibt er sich als sein ehemaliger Kollege Jean Claude aus, der Bestechungsgelder fürs "Wegsehen" neu verhandeln will. Als er den Anführer der Verbrecher anhand der Stimme als den Entführer seiner Tochter erkennt, tötet Bryan in einer weiteren Schießerei alle Beteiligten außer Marko, den Anführer der Bande. Im Obergeschoss findet er Amanda, die tot im Bett liegt. Daraufhin foltert Bryan Marko mit Stromstößen, bis dieser den Käufer seiner Tochter, Patrice Saint-Clair, preisgibt, der sie als Jungfrau in einer Auktion versteigern wird. Trotz des Geständnisses lässt er den Strom angeschaltet, als er den Raum verlässt, was für Marko den sicheren Tod bedeutet. Bryan sucht Jean Claude zuhause auf und zwingt ihn, ihm zu helfen, indem er seiner Ehefrau in den Arm schießt und ihn selbst mit der Pistole bedroht. Jean Claude gibt zu, dass er auf der Lohnliste der Mädchenhändler steht, und nennt ihm Patrice Saint-Clairs Adresse. In Saint-Clairs Villa wird Bryan Zeuge, wie seine Tochter im Keller versteigert wird. Er zwingt einen ausländischen Bieter, seine Tochter zu ersteigern. Als er zu seiner Tochter vordringen möchte, wird er jedoch von Saint-Clairs Männern niedergeschlagen.

Saint-Clair befiehlt seinen Männern, Bryan zu ermorden, und zieht sich dann zu seinen Gästen zurück. Doch Bryan kann sich aus dieser Situation befreien, tötet Saint-Clairs Männer und stellt diesen kurz darauf. Nachdem er ihm in Arme und ein Bein geschossen hat, erfährt er von ihm, dass seine Tochter zu ihrem Käufer auf eine Yacht gebracht wird. Nach diesem Hinweis erschießt er Saint-Clair. Mit viel Anstrengung gelangt Bryan auf die Yacht, auf der er nach Verfolgungsjagden und Schusswechseln mit den dortigen Bodyguards eben jene tötet und schließlich zum Käufer vordringt und auch diesen tötet. So gelingt es ihm, Kim zu befreien und wohlbehalten zurück zu ihrer Mutter nach Los Angeles zu bringen.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film, Fortsetzung:
Dritter Film, Fortsetzung:

Wer sich für "96 Hours" interessierte, interessierte sich auch für folgenden Film:


News zu diesem Film:

  • Mo. 13.03.2017 10:46:
    Der Actionfilm "96 Hours - Taken 3" aus dem Jahr 2014, dritter Film der Reihe mit Liam Neeson, läuft am Sonntag, 19. März 2017, um 20:15 Uhr auf RTL als deutsche Free-TV-Premiere.
  • So. 24.05.2015 13:13:
    Der Actionfilm "96 Hours - Taken 3" aus dem Jahr 2014, dritter Film der Reihe mit Liam Neeson als Bryan Mills, erscheint am Freitag, 29. Mai 2015, auf DVD und Blu-Ray, ebenso wie die gesamte Trilogie zusammen.
  • Do. 08.01.2015 19:28:
    Vorankündigung: Mit "96 Hours - Taken 3" startet am Donnerstag, 8. Januar 2015, der dritte Teil der Actionfilmreihe "96 Hours" (im Original "Taken") mit Liam Neeson in den deutschen Kinos.
  • Do. 09.10.2014 17:55:
    RTL zeigt "96 Hours - Taken 2" von 2012 mit Liam Neeson, die Fortsetzung zum Actionfilm "96 Hours" ("Taken", 2008), als Free-TV-Premiere am Sonntag, 12. Oktober 2014, um 20:15 Uhr.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do.
22:20-00:05
· Fr.
02:15-03:45
· Do.
22:35-00:25
· Fr.
02:45-04:15
· Mo.
22:00-23:45
RTL  96 Hours Taken
· Di.
01:40-03:20
RTL  96 Hours Taken
· Sa.
22:55-00:50
· Mo.
01:35-03:00
· Do.
22:40-00:25
VOX  96 Hours - Taken
· Fr.
02:50-04:20
VOX  96 Hours - Taken
· Sa.
20:15-22:00
· So.
01:30-02:55
· Do.
22:10-00:00
VOX  96 Hours - Taken
· Fr.
02:00-03:35
VOX  96 Hours Taken
· Di.
22:20-00:05
RTL NITRO  96 Hours - Taken
· Mi.
23:40-01:15
RTL NITRO  96 Hours - Taken
· Sa.
22:40-00:30
· So.
02:15-03:40
· So.
22:10-23:40
ORF1  96 Hours Taken
· Mo.
02:10-03:40
ORF1  96 Hours Taken
· Sa.
22:35-00:40
3PLUS  96 Hours Taken
· Mo.
00:35-02:00
3PLUS  96 Hours Taken
· Do.
22:00-23:50
VOX  96 Hours - Taken
· Fr.
01:45-03:10
VOX  96 Hours - Taken

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2008:
· Januar 2019: Platz 2 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
· Dezember 2018: Platz 2 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
· November 2018: Platz 2 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
Beste Filme der 2000er Jahre:
· Januar 2019: Platz 12 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
· Dezember 2018: Platz 12 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
· November 2018: Platz 12 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
Am besten bewertete Filme:
· Januar 2019: Platz 50 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
· Dezember 2018: Platz 50 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)
· November 2018: Platz 50 (16 CP, Note 2,00, 4 St., 113x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

96 Hours in der dt. Wikipedia
96 Hours in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "96 Hours" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2019 NFL / Opetus Software GmbH