» Miracle Season - Ihr g...   » Der göttliche Andere   » Il Traditore - Als Kro...   » The Witch Next Door   » Kokon   » Wege des Lebens - The ...   » I Still Believe
 
Amazon.deMenü
 
 

Ein perfekter Mord

(A Perfect Murder)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Steven Taylor
: Emily Bradford Taylor
: David Shaw
: Raquel Martinez
: Bobby Fain
: Mohamed Karaman, Mordermittler
: Sandra Bradford
Amazon.de




Ein perfekter Mord ist ein US-amerikanischer Thriller von Andrew Davis aus dem Jahr 1998. Er basiert frei auf dem Theaterstück Bei Anruf - Mord (Dial M for Murder) von Frederick Knott. Knotts Stück wurde 1953 schon einmal von Alfred Hitchcock unter dem Titel Bei Anruf Mord verfilmt.

Titel zu diesem Film:

» Ein perfekter Mord
» A Perfect Murder

Handlung:

Emily Bradford Taylor, die junge Ehefrau des Unternehmers Steven Taylor, ist Erbin eines 100 Millionen-Dollar-Vermögens. Sie ist unglücklich in ihrer Beziehung und betrügt ihren Mann mit dem Künstler David Shaw, der sich gewerbsmäßig an reiche Frauen heranmacht. Steven, der mit Bankkrediten hochriskante Devisentermingeschäfte abgeschlossen hat und nun den drohenden Nachschussaufforderungen nicht nachkommen kann, steht vor dem geschäftlichen Ruin. Er entdeckt die Affaire seiner Frau, setzt sich mit Shaw in Verbindung und verlangt von ihm, dass er Emily ermordet, damit er ihr Vermögen erbt und sich ins Ausland absetzen kann. Er erpresst den Künstler mit dessen krimineller Vergangenheit. Steven ist zu sämtlichen Informationen über Shaws bisherige Betrügereien gekommen. Er hätte die Möglichkeit, Shaw für fünfzehn Jahre ohne Bewährung ins Gefängnis zu bringen. Steven übergibt Shaw 100.000 Dollar Anzahlung, 400.000 weitere soll Shaw nach vollbrachter Tat erhalten.

Steven bestellt Shaw in sein Penthouse und erläutert minutiös seinen Mordplan. Er hinterlegt den Wohnungsschlüssel seiner Frau im Treppenhaus. Er weist ihn an, die Türe aufzusperren und Emily in der Küche umzubringen, damit die Sache wie ein Einbruch aussieht, bei dem Emily den Täter überrascht. Er würde zu dieser Zeit bei seiner wöchentlichen Pokerrunde sein, also das perfekte Alibi für den Tatzeitpunkt haben. Um punkt 10 Uhr wird Steven zu Hause anrufen, um Emily in die Küche zu locken. Der Plan gelingt jedoch nicht. Emily leistet massiven Widerstand und tötet im Kampf den maskierten Eindringling indem sie ein Fleischthermometer zu fassen bekommt und es ihm in die Halsschlagader sticht. Als Steven nach Hause kommt, muss er feststellen, dass Emily lebt und der Auftragskiller in einer Blutlache tot in der Küche liegt. In aller Eile verursacht Steven Einbruchspuren, bevor die Polizei eintrifft, nimmt den Schlüssel an sich, den er in der Hosentasche der Leiche findet, und hängt ihn an den Schlüsselbund seiner Frau. Als die Polizei der Leiche die Maske abnimmt, stellt sich heraus, dass der Tote nicht sein Nebenbuhler ist, sondern ein unbekannter Mann.

David hatte Steven bei der Planung des Mordes auf Band aufgenommen und den Mordauftrag an einen Freund weitergeben, den er aus dem Gefängnis kannte. Nun erpresst er von Steven den Rest des Geldes. Emily stellt fest, dass ihr Wohnungsschlüssel nicht passt, obwohl die Schlösser nicht ausgetauscht wurden, und erfährt auf Nachfrage, dass ihr Mann vor dem Bankrott steht. Sie beginnt, Verdacht zu schöpfen. Bei einem Gespräch mit dem ermittelnden Kriminalbeamten der Polizei gelingt es ihr, eine Blick in die Akte zu werfen und die Adresse des Einbrechers zu erfahren.

Sie erfährt auch, dass bei ihm kein einziger Schlüssel gefunden wurde, nicht einmal ein Wohnungsschlüssel. Sie sucht die Adresse auf und stellt fest, dass der Wohnungsschlüssel des Toten an ihrem eigenen Schlüsselbund hängt. Ihr eigener Schlüssel wiederum ist verschwunden. Als sie ihren Mann zur Rede stellt, gibt er die Manipulationen zu, macht ihr jedoch glaubhaft weis, er habe sie damit vor dem Erpresser Shaw schützen wollen und könne deswegen jetzt nicht zur Polizei gehen. Unter Tränen bittet Emily ihren Mann um Verzeihung. Steven übergibt Shaw das Geld, erfährt jedoch dabei durch einen Anruf des Reisebüros, der für Shaw bestimmt wäre, mit welchem Zug sich dieser absetzen will. Er lauert ihm im reservierten Zugabteil auf, entreisst ihm seine Pistole und ersticht ihn mit einem Küchenmesser, auf dem Emilys Fingerabdrücke sind. Er findet bei Shaw einen Aufgabeschein der Post. Shaw hatte Emily das verräterische Tonband in einem Umschlag per Boten geschickt. Steven gelingt es, den Umschlag beim Hausportier an sich zu nehmen, bevor Emily ihn öffnen kann und legt das Band und Shaws Pistole in seinen Tresor. Während Steven duscht, öffnet Emily den Tresor und findet das Band. Sie überrascht Steven dabei, als er den Wohnungsschlüssel aus dem Treppenhaus beseitigen will. Der Einbrecher hatte ihn nicht eingesteckt, sondern nach dem Aufsperren wieder zurückgelegt. Es kommt zu einer offenen Auseinandersetzung. Steven attackiert Emily, wirft sie zu Boden und hat vor, sie umzubringen. Als sich Steven erneut auf Emily stürzen will, wird er von ihr mit Shaws Pistole, die sie ebenfalls aus dem Tresor genommen hat, erschossen. Diese Tat wird in weiterer Folge von der Polizei als Notwehr angesehen.

Wer sich für "Ein perfekter Mord" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
22:10-00:15
· Mo.
02:25-04:05
· Di.
20:15-22:30
· Mi.
02:05-04:15
· So.
00:30-02:10
· Sa.
23:30-01:10
· Sa.
21:45-23:25
· Mi.
22:30-00:40
· Fr.
00:15-02:15
Kabel1  Ein perfekter Mord USA 1998
· Do.
20:10-22:00
· Mi.
20:15-22:35
· Do.
00:20-02:15
· So.
23:00-00:50
· Mo.
02:40-04:20
· Di.
20:15-22:30
· Mi.
00:20-02:05
· Do.
20:10-21:55
· Fr.
01:30-03:10

Externe Links zu diesem Film:

Ein perfekter Mord in der dt. Wikipedia
Ein perfekter Mord in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Ein perfekter Mord" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH