» The Bay - Nach Angst k...   » Bent - Korruption kenn...   » Der Gesang der Flusskr...   » Chucks   » Fantasy Island   » Anderson Falls - Ein C...   » Der Nachtmahr
 
Amazon.deMenü
 
 

Star Trek: Der Film

(Star Trek: The Motion Picture)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Admiral James T. Kirk
: Commander Spock
: Dr. Leonard "Pille" McCoy
: Lt. Commander Montgomery "Scotty" Scott
: Lt. Commander Hikaru Sulu
: Lieutenant Pavel Chekov
: Lt. Commander Nyota Uhura
: Dr. Christine Chapel
: Lieutenant Ilia
: Captain/Cmdr. Willard "Will" Decker
: Janice Rand
: Klingonischer Captain
: Commander Branch Shimmer
: Außerirdischer Junge
: Epsilon-Techniker
: Techniker an der Luftschleuse
Amazon.de




Star Trek: Der Film ist der erste Star-Trek-Kinofilm und eine Fortsetzung der Fernsehserie Raumschiff Enterprise. Der Film startete am 27. März 1980 in den bundesdeutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Star Trek: Der Film
» Star Trek: The Motion Picture

Handlung:

Eine riesige Energiewolke mit zerstörerischer Kraft fliegt auf die Erde zu. Das soeben generalüberholte Raumschiff Enterprise wird damit beauftragt, die drohende Gefahr zu bannen. Admiral Kirk, der frühere Kommandant des Raumschiffes, lässt sich die Befehlsgewalt über die Enterprise zurückgeben. Daraus entsteht eine permanente Rivalität mit Captain Decker, dem regulären Kommandanten.

Auf dem Planeten Vulcan versucht Spock, ein früheres Besatzungsmitglied der Enterprise, das Kolinahr zu meistern, eine Technik, die ihm die vollkommene Unterdrückung von Emotionen ermöglicht. Plötzlich kann er die Präsenz der Wolke spüren und erkennt diese als ein fremdes Bewusstsein. Er begibt sich daher auf den Weg zur Enterprise und trifft dort kurze Zeit später ein.

Das Raumschiff ist bald bei der Wolke angelangt und fliegt hinein. Im Inneren findet man eine viele Kilometer große Konstruktion, welche offenbar die Energiewolke erzeugt. Plötzlich wird der Navigationsoffizier, Lieutenant Ilia, auf der Enterprise von einer Sonde aufgelöst und durch eine Maschine ausgetauscht, die eine exakte Kopie Ilias darstellt. Diese ist das Sprachrohr der fremden Entität. Man erfährt, dass diese sich "V'ger" nennt und auf der Suche nach ihrem Schöpfer ist, den sie auf der Erde zu finden glaubt. Spock erkennt, dass V'ger über ungeheures Wissen verfügt, aber Emotionen nicht verstehen kann.

Auf einer Plattform inmitten der Wolke, die schon bald darauf die Erde erreicht hat, findet die Mannschaft V'ger, eigentlich "Voyager 6", eine von der NASA im 20. Jahrhundert gestartete Sonde, deren primäres Ziel es war, alles Wissen des Universums zu sammeln (durch die lange Reise der Sonde sind einige Buchstaben unkenntlich geworden, sodass nur noch "V'ger" zu lesen ist). Auf ihrem Weg ist sie zu einer Maschinenzivilisation gelangt, die den Auftrag der Voyager-Sonde wörtlich nahm und mit ihrer Technik Voyager zu dem weiterentwickelte, was V'ger darstellt. V'ger hatte ihre Reise fortgesetzt, bald alles Erlernbare gelernt und sich deshalb auf den Weg zurück zur Erde begeben, um das gesammelte Wissen dem Menschen als ihrem Schöpfer zu überbringen.

Als V'ger versteht, dass der Mensch ihr Schöpfer ist, verlangt sie Antworten nach dem Sinn der Leere ihrer Existenz, die nichts als Logik kennt. Decker, der Ilia liebt und deren Wesen noch in der Maschine sehen kann, will V'ger das Wesen des Mensch-Seins offenbaren, indem er V'ger anbietet, eins mit ihr zu werden. Die Ilia-Sonde und er beginnen, sich in leuchtende Energie aufzulösen. Ein neues Wesen entsteht, die Wolke verschwindet.

Verweise zu diesem Film:

:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
Star Trek, Neuauflage, dritter Film:

Wer sich für "Star Trek: Der Film" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


News zu diesem Film:

  • Fr. 25.11.2016 08:44:
    Der Science-Fiction-Film "Star Trek: Beyond" aus dem Jahr 2016 mit Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Simon Pegg u.a., dritter Teil der "Star-Trek"-Neuauflage, erscheint am Donnerstag, 1. Dezember 2016, auf DVD und 2D-/3D-/4K-Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di.
20:15-22:20
· Mi.
00:20-02:20
· Fr.
22:40-01:10
Kabel1  Star Trek - Der Film
· Mo.
01:10-03:25
· Di.
20:15-22:45
· Mi.
00:45-02:45
· Mo.
00:35-02:55
· Do.
00:50-03:00
· So.
23:00-01:25
· Mo.
15:35-18:00
· Mi.
01:20-03:35
Kabel1  Star Trek - Der Film USA 1979
· Fr.
00:10-02:30
· Di.
20:15-22:50
· Mi.
00:55-03:05
· Di.
20:15-22:45
· Mi.
00:45-02:50
· Do.
01:55-04:10
· Do.
20:15-22:15
· Do.
23:15-01:20
· So.
04:00-06:00
· Do.
20:15-22:55
· Sa.
11:05-13:35
· So.
01:00-03:05

Externe Links zu diesem Film:

Star Trek: Der Film in der dt. Wikipedia
Star Trek: Der Film in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Star Trek: Der Film" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Star Trek: Der Film...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH