» Gundermann   » Harpoon   » David Copperfield - Ei...   » Weathering With You - ...   » Ballon   » Thor: Tag der Entschei...   » Detroit   » Der Sex Pakt
 
Amazon.deMenü
 
 

Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel

(Top Gun)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
4CP Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Lt. Pete "Maverick" Mitchell
: Charlotte "Charlie" Blackwood
: Lt. Nick "Goose" Bradshaw
: Lt. Tom "Iceman" Kazanski
: Lt. Jg. Ron "Slider" Kerner
: Commander Mike "Viper" Metcalf
: Lt. Cmdr. Rick "Jester" Heatherly
: Lt. Bill "Cougar" Cortell
: Lt. Sam "Merlin" Wells
: Marcus "Sundown" Williams
: Lt. Rick "Hollywood" Neven
: Lt. Jg. Henry "Wolfman" Ruth
: Cmdr. Tom "Stinger" Jordan
: Carol Bradshaw
Amazon.de




Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1986. In der Hauptrolle spielt Tom Cruise einen Kampfjet-Piloten der United States Navy. · Der von Jerry Bruckheimer produzierte Film spielte weltweit an den Kinokassen 353,8 Millionen US-Dollar ein. Das Produktionsbudget betrug 15 Millionen US-Dollar. Die Herstellung des Films wurde vom US-Verteidigungsministerium finanziell unterstützt. Der Film soll Anfang 2012 in 3D und überarbeitet neu in die Kinos kommen. Erklärung hierfür sei, dass die Flugszenen sich sehr gut für das 3D eignen würden.

Titel zu diesem Film:

» Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel
» Top Gun

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Celeo-Punkte: 4.
Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme)
Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5

Fazit: Gut, durchaus sehenswert.


Handlung:

Leutnant zur See Pete "Maverick" Mitchell ist ein junger F-14 "Tomcat"-Kampfpilot bei der United States Navy, im Einsatz auf dem Flugzeugträger USS Enterprise (CVN-65). Maverick ist der Sohn Duke Mitchells, eines Kampfpiloten, der während des Vietnamkriegs 1965 abgeschossen wurde und seitdem als vermisst gilt. Die genauen Umstände des Absturzes sind Maverick nicht bekannt, weil diese als Verschlusssache gelten.

Der Film beginnt "irgendwo im Indischen Ozean" mit Maverick und seinem Waffensystemoffizier (engl. Radar Intercept Officer (RIO)) Nick "Goose" Bradshaw auf einem Patrouillenflug als Flügelmann des Piloten "Cougar" und dessen RIO "Merlin". Die Rotte erhält den Auftrag, ein in den Luftraum des Flugzeugträgers eingedrungenes, unidentifiziertes Flugzeug abzufangen. Die feindlichen Radarsichtungen werden als zwei Kampfflugzeuge vom (fiktiven) Typ MiG-28 identifiziert. Diese haben sich bereits auf 250 Meilen dem Flugzeugträger genähert. Maverick schüchtert beide "Eindringlinge" erfolgreich ein, indem er das erste Flugzeug mit seinem Zielradar anvisiert und sich anschließend in Schussposition hinter das zweite Flugzeug bringt, das Cougar verfolgt.

Obwohl die beiden feindlichen Flugzeuge daraufhin abdrehen, erleidet der Pilot Cougar durch das Luftgefecht eine Panikattacke. Dem wiederholten Befehl des leitenden Kommandeurs des Trägergeschwaders "Stinger" zur Rückkehr zum Flugzeugträger kann er aufgrund seiner Panikattacke und der Desorientierung nicht mehr Folge leisten. Maverick, der wie Cougar nur noch wenig Treibstoff an Bord hat, widersetzt sich Stingers Befehl zur unverzüglichen Landung, um Cougar und sein Flugzeug letztlich erfolgreich zum Flugzeugträger zurückzuleiten.

Cougar ist aufgrund der entstandenen Gefahr, seine Frau beinahe zur Witwe und sein Kind zum Waisen gemacht zu haben, nach dem Vorfall derart verunsichert, dass er seinen Abschied als Kampfpilot einreicht. Durch diesen Umstand werden Maverick und Goose als zuvor zweitbestes Flugteam im Geschwader von Stinger widerwillig und trotz der begangenen Gehorsamsverweigerung für die Ausbildung bei der United States Navy Fighter Weapons School in Miramar, genannt "Top Gun", vorgeschlagen.

Gleich zu Beginn der Ausbildung liefert sich Maverick eine Rivalität mit dem ehrgeizigen Flugschüler Tom "Iceman" Kazanski und bekommt Probleme, da seine rücksichtslose Flugweise zwar erfolgreich ist und er Luftkämpfe wie gegen den Ausbilder Lieutenant Commander Rick "Jester" Heatherly gewinnen kann, dabei jedoch wiederholt Einsatzregeln verletzt und sich wenig teamfähig zeigt. Während eines simulierten Luftkampfes an der Seite von Pilot "Hollywood" und RIO "Wolfman" verlässt er diese, um eigenmächtig den Chefausbilder Commander Mike "Viper" Metcalf zu jagen. Obwohl Maverick den erfahrenen Piloten erfolgreich herausfordern kann, wird er letztlich von Vipers Flügelmann Jester simuliert abgeschossen, da dieser zwischenzeitlich den Luftkampf gegen Hollywood und Wolfman für sich entscheiden konnte.

Außerhalb des Luftwaffenstützpunkts lernt Maverick in einer Bar Charlotte Blackwood kennen, nicht wissend, dass die attraktive Frau eine zivile Ausbilderin mit dem Codenamen "Charlie" bei Top Gun ist. Er beeindruckt Charlie während einer Unterrichtsstunde mit seinen detaillierten, eigentlich geheimen Kenntnissen über die Flugeigenschaften der ihm begegneten MiG-28. Charlie erliegt letztlich Mavericks Avancen und die beiden werden ein Liebespaar.

Während des nächsten Einsatzes jagen Maverick und Iceman zusammen Jester. Maverick versucht vergeblich aus guter Position sein Feuerleitradar auf Jesters Jet aufzuschalten, wird dabei jedoch vom dicht vorausfliegenden Iceman behindert. Als dieser schließlich abdreht, um die Schussbahn für Maverick freizumachen, fliegt Maverick durch dessen Abgasstrahl wodurch die Triebwerke von Mavericks F-14 nacheinander erlöschen. Es erfolgt ein Strömungsabriss und die Maschine gerät in ein unkontrollierbares Flachtrudeln. Bei dem Versuch sich mit dem Schleudersitz aus dem abstürzenden Flugzeug zu retten, wird Goose in das noch nicht vollständig entfernte Cockpitdach geschossen und stirbt.

Obwohl die gerichtliche Untersuchung Maverick von der Verantwortung für das Unglück freispricht, ist er von Schuldgefühlen überwältigt und unfähig weitere fliegerische Risiken einzugehen. Während einer weiteren Trainingseinheit mit Jester dreht Maverick trotz günstiger Schussposition mutlos ab, sehr zur Verwunderung und Verärgerung seines neuen RIO "Sundown".

Verunsichert durch sein Zaudern überlegt Maverick, ob er weiterhin in der Navy verbleiben will. Als er Viper um Rat fragt, erzählt dieser ihm von Mavericks Vater und dessen Einsatz während des Vietnamkriegs. Viper riskiert dabei seine Karriere, um Maverick die Wahrheit über dessen Vater und sein Verbleiben in Vietnam zu erzählen. Obwohl die F-4 Phantom II von Duke Mitchell während eines heftiges Luftkampfes getroffen wurde, weigerte er sich zurückzufliegen und rettete heldenhaft noch drei weitere Piloten, bevor sein Jagdflugzeug abstürzte. Obwohl diese Tat ihn normalerweise für die Medal of Honor qualifiziert hätte, wurde das Ereignis vom Außenministerium der Vereinigten Staaten als Geheimsache eingestuft und verheimlicht, da das Gefecht außerhalb des vietnamesischen Luftraums stattfand und die US-amerikanische Regierung einen internationalen Zwischenfall vermeiden wollte.

Auf der Abschlussfeier werden Iceman, Slider, Hollywood, Wolfman und Maverick überraschend auf die USS Enterprise abkommandiert, in deren Nähe ein US-amerikanisches Spionageschiff antriebslos in feindlichen Gewässern treibt. Bis zu dessen Reparatur soll die Rotte um Iceman und Hollywood den Luftraum überwachen, während Maverick und RIO Merlin in Bereitschaft als Alarmrotte am Startkatapult auf dem Flugzeugträger verbleiben. Hollywood und Iceman werden auf ihrer Patrouille gleichzeitig von sechs MiGs angegriffen und Hollywoods F-14 abgeschossen, während Iceman angeschossen weiterfliegen kann. Nach Mavericks Katapultstart versagt die Startanlage, weshalb Maverick und Iceman für längere Zeit die einzigen Kampfflugzeuge in der Luft bleiben.

Als Maverick die Kampfhandlungen erreicht gerät seine F-14 unbeabsichtigterweise erneut in die Wirbelschleppen einer MiG und fängt an zu trudeln. Obwohl er das Flugzeug diesmal abfangen kann, verliert er sein Selbstbewusstsein und ist im Begriff zu fliehen. Maverick nimmt die Erkennungsmarke von Goose in die Hand und bittet seinen verstorbenen Freund verzweifelt um Rat, kehrt zum Geschehen zurück und schießt drei MiGs ab. Pflichtbewusst deckt Maverick zudem Iceman, welcher auch einen Abschuss erzielen kann. Nach seiner heldenhaften Rückkehr zum Flugzeugträger darf Maverick frei über seinen weiteren Karriereweg entscheiden. Er kehrt als Ausbilder nach Miramar zurück und trifft dort in einer Bar Charlie.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film:

News zu diesem Film:

  • Mi. 01.07.2015 10:33:
    Gerüchteweise könnte mit "Top Gun 2" eine Neuauflage bzw. Fortsetzung zum Fliegerfilm "Top Gun" aus dem Jahr 1986 mit Tom Cruise als Pilot "Maverick" in Planung sein.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo.
20:15-22:35
· Di.
00:35-02:32
· Sa.
20:15-22:10
· Sa.
20:15-22:15
SERVUS TV  Top Gun
· So.
17:00-18:55
SERVUS TV  Top Gun
· Mi.
20:15-22:30
· Do.
01:05-02:55
· Mi.
20:15-22:30
· Di.
20:15-22:25
· Mi.
01:40-03:20
· Mi.
20:15-22:25
· So.
20:15-22:20
· Di.
00:40-02:20
· Mo.
20:15-22:25
· Di.
00:05-02:05
· Sa.
20:15-21:55
· So.
02:55-04:35
· Do.
20:15-22:10
· Sa.
17:05-19:20
· Mi.
20:15-22:25
· Do.
22:15-00:25
· Sa.
20:15-22:30
· So.
00:50-02:40
· Mi.
20:15-22:25
· Do.
01:05-02:55
· Mi.
20:15-22:35
· Do.
22:00-00:10
· Mi.
20:15-22:30
· Do.
01:45-03:35
· Mi.
20:15-22:35
· Do.
00:40-02:25
· Sa.
20:10-21:55
SF2  Top Gun
· So.
01:05-02:50
SF2  Top Gun

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1986:
· September 2020: Platz 11 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
· August 2020: Platz 11 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
· Juli 2020: Platz 12 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
Beste Filme der 1980er Jahre:
· September 2020: Platz 78 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
· August 2020: Platz 70 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)
· Juli 2020: Platz 73 (4 CP, Note 2,00, eine St., 36x aufgerufen)

Externe Links zu diesem Film:

Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel in der dt. Wikipedia
Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Film bewerten:  

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel...

Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2020 NFL / Opetus Software GmbH