» Furiosa: A Mad Max Saga   » Mit einem Tiger schlafen   » Resident Evil: Welcome...   » Ein verborgenes Leben   » The Suicide Squad   » Tatort: Letzter Ausflu...
 
Amazon.deMenü
 
 
Nur heute · Ab heute · Diesen Monat

TV-Programm

Spielfilme im Fernsehen

Mo. 05.08.2019

« So. 04.08.2019 Di. 06.08.2019 »





Ein Kommentar vorhanden
(Date and Switch)
USA 2014, 88 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (A Little Bit of Heaven)
USA 2011, 103 min., FSK ab 6

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Charley Varrick)
USA 1973, 111 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Deadpool)
USA, Kanada 2016, 108 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Battle: Los Angeles)
USA 2011, 116 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (What a Girl Wants)
USA 2003, 105 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
 
Deutschland 2016, 90 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(The Divergent Series: Allegiant)
USA 2016, 116 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Mata Hari: Tanz mit dem Tod)
Deutschland 2017, 90 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Happy Few)
Frankreich 2010, 100 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Gone Girl)
USA 2014, 149 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
Deutschland 2017, 114 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Fear)
USA 1996, 97 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Noah)
USA 2014, 138 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Desperado)
Mexiko, USA 1995, 100 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Sydney White)
USA 2007, 108 min.

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (I'll always know, what you did last summer)
USA 2006, 91 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (The Croods)
USA 2013, 98 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Es geschah am hellichten Tag)
Deutschland, Schweiz 1958, 95 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5
Note 1,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Zwei Trailer vorhanden
Ein Kommentar vorhanden
(The Gunman)
USA, Spanien, Frankreich, UK 2015, 115 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Shark Tale)
USA 2004, 90 min., FSK ab 0

 
· Suchen bei  › Amazon  



Mo., 05.08.2019 ab 10 Uhr


 
  (Mord am Engelsgraben)
Deutschland 2017, 88 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Der zweite Frühling)
Deutschland 1975, 84 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Das Traumschiff)
DDR 1956, 85 min.

 
· Suchen bei  › Amazon  



Mo., 05.08.2019 ab 20 Uhr, Abendprogramm


 
  (Huo Yuan Jia)
Hongkong, China, USA 2006, 105 min., FSK ab 12

"Fearless" (Originaltitel: "Huo Yuan Jia") ist ein Kampfkunst-Film von Ronny Yu mit Jet Li in der Hauptrolle. Der Film erzählt die Geschichte von Huo Yuanjia, der in Wirklichkeit zwischen 1867 und 1910 lebte. Er war der Gründer der Jin Wu Sports Federation und in China immer noch ein Held, weil er angeblich während der Zeit, als der westliche Einfluss in China stieg, sich in spektakulären Kämpfen gegen mehrere ausländische Kämpfer behauptete und unbesiegt blieb. Wegen seines heroischen Status sind Legenden und Mythen über Ereignisse in seinem Leben schwer von den wahren Tatsachen zu unterscheiden. Der Film hält sich nur teilweise an tatsächliche historische Begebenheiten, zumal es kaum erhaltene Aufzeichnungen über die Art der Kämpfe oder die Gegner von Huo Yuanjia gibt. Im Februar 2006 gab ein Nachkomme von Huo Yuanjia ein Interview, in dem er den Film als „blödsinnig“ und „nicht wahr“ bezeichnete. So gab der Nachkomme an, sein Vorfahre Huo Yuanjia hätte viele Kinder gehabt und nicht, wie im Film gezeigt, nur eines. Der Vorfall sorgte auch im Ausland für Aufsehen. Die Produzenten und Macher des Films gaben an, daß der Film „tatsächlich nicht auf historischen Aufzeichnungen, sondern auf Legenden“ beruhe. Bruce Lees "Fist of Fury" ("Todesgrüße aus Shanghai", 1972) und das dazu gedrehte Remake mit Jet Li erzählen von einem (fiktiven) Schüler Huo Yuan Jias. "Fearless" wirkt also sozusagen wie ein Prequel und am Ende des Films gibt es eine Verbindung dazu.
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Priest)
USA 2011, 87 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 1 von 5
Note 3,50 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Independence Daysaster)
Kanada 2013, 90 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Lion)
USA, Australien, UK 2016, 115 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Youngblood)
USA 1986, 105 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Lethal Weapon)
USA 1987, 112 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5
Note 1,67 (drei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(Legion)
USA 2010, 100 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Cìkè Niè Yǐnniáng)
Taiwan, VR, China, Hongkong, Frankreich 2015, 105 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

Ein Kommentar vorhanden
(What a Man)
Deutschland 2011, 95 min., FSK ab 12

What a Man ist eine deutsche Filmkomödie von und mit Matthias Schweighöfer. Die Produktion basiert auf einem gemeinsamen Drehbuch Schweighöfers und des Autors Doron Wisotzkys und handelt von dem 30-jährigen Frankfurter Lehrer Alex Nowak, der von seiner langjährigen Freundin für eine Affäre verlassen wird und daraufhin beginnt, seine eigene Männlichkeit in Frage zu stellen. In weiteren Rollen spielen unter anderem Sibel Kekilli, Mavie Hörbiger, Elyas M'Barek und Thomas Kretschmann. Der Spielfilm wurde von Fox International Productions und Pantaleon Films produziert und zwischen September und November 2010 vorrangig in Frankfurt am Main sowie Offenbach und Düsseldorf gedreht. Schweighöfer trat erstmals nicht nur als Hauptdarsteller sondern auch als Autor, Produzent und Regisseur in Erscheinung. In Deutschland wurde die Komödie am 25. August 2011 zur öffentlichen Vorführung freigegeben, wo der Film auf vorwiegend gemischte Kritiken stieß. Mit rund 1,8 Millionen Besuchern allein in Deutschland und einem Gesamteinspielergebnis von 12,5 Millionen Euro avancierte What a Man hinter Kokowääh zur zweiterfolgreichsten deutschen Filmproduktion des Kinojahres 2011. Titelgebend war der Song "What a Man" von Linda Lyndell, den Sängerin Lena für den offiziellen Soundtrack des Films neu einspielte. Sowohl eine Audio-CD als auch ein Download-Album mit dem kompletten Soundtrack erschien am 26. August 2011 und brachte unter anderem den Nummer-eins-Hit "New Age" des britischen Musikers Marlon Roudette hervor. Schweighöfer wurde nach Veröffentlichung des Film mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichnet, während der Film als solcher 2012 den Jupiter-Preis in der Kategorie "Bester deutscher Film" erhielt.
Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Rampart)
USA 2011, 104 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (For Your Eyes Only)
UK 1981, 122 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Lethal Weapon II)
USA 1989, 113 min., FSK ab 18

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Die Wand)
Österreich, Deutschland 2012, 108 min., FSK ab 12

Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5
Note 1,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Contact High)
Österreich, Deutschland, Luxembg., Polen 2009, 96 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5Bewertungssterne: 5 von 5
Note 1,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Far Cry)
Deutschland, Kanada 2008, 94 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  





 
  (Youngblood)
USA 1986, 105 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Little Thirteen)
Deutschland 2012, 91 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Lethal Weapon)
USA 1987, 112 min., FSK ab 16

Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5
Note 1,67 (drei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Der zweite Frühling)
Deutschland 1975, 84 min., FSK ab 18

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Rampart)
USA 2011, 104 min., FSK ab 16

 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Lion)
USA, Australien, UK 2016, 115 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  

 
  (Are We There Yet?)
USA 2005, 94 min., FSK ab 6

Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Note 3,00 (eine Stimme)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (Lethal Weapon II)
USA 1989, 113 min., FSK ab 18

Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5Bewertungssterne: 3 von 5
Note 2,00 (zwei Stimmen)
 
· Suchen bei  › Amazon  

  (For Your Eyes Only)
UK 1981, 122 min., FSK ab 12

 
· Suchen bei  › Amazon  


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.



Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH