» The Zone of Interest   » All Eyez on Me   » Kung Fu Panda 4   » Ella und der schwarze ...   » R.I.P.D. 2: Rise of th...   » Geliebte Köchin   » Ghostbusters: Frozen E...
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Tarzan" aus dem Jahr 1999.
Es existieren auch noch "Legend of Tarzan" (2016), "Tarzan 3D" (2013).
 

Tarzan

(Tarzan)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Schnitt)
Amazon.de




"Tarzan" ist der 37. abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt Disney Studios aus dem Jahr 1999. Er beruht auf dem Roman "Tarzan bei den Affen" (engl. "Tarzan of the Apes") von Edgar Rice Burroughs aus dem Jahre 1912 und ist bis jetzt die einzige abendfüllende, animierte Version des Stoffes über den „Herrn des Dschungels“. Der Film war ein kommerzieller Erfolg, er spielte in den USA über 171 Millionen Dollar ein und wurde in Deutschland von über 5,6 Millionen Zuschauern gesehen. Die gekürzte deutsche Fassung (ca. 84 min.) ist ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Titel zu diesem Film:

» Tarzan

Filmtrailer?

Filmtrailer einschalten (Datenschutzhinweis)


Handlung:

Vor der Küste von Afrika retten sich ein Mann (Vater von Tarzan), seine Frau (Mutter von Tarzan) und ihr Baby von einem brennenden Schiff. Sie stranden und bauen sich auf afrikanischem Boden ein Baumhaus, um zu überleben.

Währenddessen verlieren die Gorillas Kerchak und Kala ihren einzigen Sohn an einen Leoparden namens Sabor, der das Affenbaby tötet. Als sie sich daraufhin nach einem anderen Revier umsehen, hört Kala das Schreien des Menschenbabys und folgt der Stimme bis zum Baumhaus. Sie erkundet es und entdeckt, dass alles durchwühlt ist und die Eltern des Babys tot in der Ecke liegen, offensichtlich auch von dem Leoparden umgebracht. Kala stößt schließlich auf das Baby, das unter einem Tuch verborgen war, und adoptiert es. Sie bringt es zu den anderen Affen, obwohl ihr Mann Kerchak es nicht mag. Er mag generell keine Menschen, und außerdem wollte er nach dem Verlust ihres Kindes keine Kinder mehr haben. Kala nennt das Kind schließlich "Tarzan".

Fünf Jahre später versucht sich der inzwischen herangereifte Tarzan den Affen anzupassen, denn aufgrund seines Aussehens fühlt er sich als Außenseiter. Er findet aber im Gorillamädchen Terk (eigentlich Terkina) und dem Elefantenjungen Tantor seine besten Freunde.

Wieder einige Jahre später wird der erwachsene Tarzan vom Leoparden Sabor angegriffen, verteidigt sich und tötet ihn mit einer Speerspitze. Da Tarzan den Mörder von Kerchaks Kind tötete, gewinnt er den Respekt des Affenhäuptlings. Die Affen werden in ihrer Freude über diese Entwicklung unterbrochen, als aus der Ferne ein Gewehrschuss zu hören ist. Tarzan geht dem Geräusch auf den Grund und entdeckt drei Menschen. Es sind Professor Archimedes Porter, seine Tochter Jane und ihr Jagdführer Clayton. Tarzan findet Interesse an Jane und kommt in die Verlegenheit, sie vor einigen wütenden Pavianen zu retten. Er versucht sich mit ihr zu verständigen, doch er kann sich nur in der Sprache der Affen unterhalten. Jane kehrt schließlich in das Camp zurück und findet es verwüstet vor. Tarzans Freunde hatten alles auf den Kopf gestellt, und Tarzan versucht, Jane klar zu machen, dass Affen nun mal so sind.

Nach einiger Zeit kann es Tarzan vor Neugierde nicht mehr aushalten und sucht das Lager erneut auf. Diesmal wird er dem Professor und Clayton vorgestellt. Mit vereinten Kräften bringen sie Tarzan ein wenig Englisch bei und fragen ihn, wo sich die Gorillas aufhalten. Tarzan führt sie zu Kala und Terk, doch mit einem Mal erscheint Kerchak und gebärdet sich bedrohlich vor Tarzan und seinem Gefolge. Während die anderen fliehen, wird Tarzan von Kerchak gescholten, und er nimmt Reißaus.

Kala zeigt ihm das Baumhaus, in dem sie ihn einst gefunden hatte, und Tarzan entdeckt ein Bild von sich und seinen Eltern. Nun wissend, wohin er gehört, zieht Tarzan den alten Anzug seines Vaters an und schließt sich Jane, die ihn mehr und mehr betört, Prof. Porter und Clayton an.

Sie gehen an Bord eines Schiffes, wo sie die Crew von Piraten gefangen vorfinden. Es sind Claytons Leute, und er enthüllt, dass er die Gorillas einfangen und in Europa verkaufen will. Er sperrt Tarzan, Jane und Porter in den Frachtraum des Schiffes und geht zurück an Land. Doch Tarzan und die anderen beiden haben Glück, denn sie werden von Terk und Tantor gerettet, und allesamt brechen sie auf, um Clayton zu stoppen.

Als sie ihn endlich finden, befindet er sich bereits im Gefecht mit den Gorillas, die von zusammengetrieben werden. Kerchak wird durch Claytons Gewehr tödlich verletzt, doch Tarzan greift ein. Während Jane, Prof. Porter, Tantor und Terk die Gorillas befreien und Claytons Handlanger einsperren, kämpfen Tarzan und Clayton zwischen den Bäumen. Tarzan wirft einige Kletterpflanzen auf Clayton, woraufhin er sich verheddert. Rasend vor Wut beginnt er sich mit seiner Machete zu befreien. Tarzan bemerkt, dass sich eine Schlingpflanze gefährlich um Claytons Nacken gewunden hat. Er versucht noch, ihn zu warnen, doch es ist zu spät: Mit einem kräftigem Schlag durchtrennt er die vorletzte Schlingpflanze und erhängt sich damit selbst an einer. Kerchak entschuldigt sich in seinen letzten Atemzügen dafür, dass er Tarzan nicht vertraut hat und macht ihn zum Anführer der Gorillas.

Tarzan verabschiedet sich von Jane und Professor Porter, als die beiden wieder an Bord des Schiffes gehen wollen, doch Jane entscheidet sich kurzfristig dafür, bei ihm zu bleiben, da sie erkannt hat, dass sie Tarzan liebt. Schließlich bleibt auch Porter und Tarzan gliedert die beiden in die Affengesellschaft ein.

Verweise zu diesem Film:

Fortsetzung:

Wer sich für "Tarzan" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
12:40-14:00
· Fr.
12:10-13:45
· Mo.
09:00-10:30
· Fr.
13:50-15:20
· Mo.
07:45-09:20
· Fr.
20:15-21:50
· So.
09:35-11:00
· Fr.
10:30-12:10
· Mo.
08:05-09:40
· Sa.
20:15-21:55
· So.
11:55-13:20
· Mi.
10:00-11:20
· Mo.
11:10-12:30
· Di.
20:15-21:55
· Mi.
00:40-02:15
· Fr.
20:15-21:55
· Sa.
20:15-22:40
· So.
00:35-03:10
· So.
10:20-11:50
· So.
11:40-13:00
· So.
20:05-21:50
· Mo.
02:45-04:20
· Fr.
20:15-21:55
· Sa.
02:00-03:35
· So.
11:50-13:10
· Sa.
22:15-00:00
· So.
01:45-03:25
· Sa.
20:15-22:50
· So.
01:15-02:50
· Fr.
20:15-22:00
· So.
15:25-16:50
· So.
00:45-02:35
· So.
20:15-21:55
· Mo.
08:35-10:00
· Sa.
22:15-23:55
· So.
16:10-17:50
· Mi.
20:15-22:00
· Fr.
20:15-22:00
· Sa.
14:55-16:25
· Sa.
17:30-18:55
· So.
09:05-10:30
· Sa.
22:20-00:00
· Fr.
20:15-22:05
· So.
12:50-14:25
· Sa.
15:50-17:15
· So.
20:15-22:00
· Do.
08:00-09:25
· So.
11:35-13:20
· So.
09:45-11:30
· Fr.
21:55-23:45
· So.
12:55-14:30
· Fr.
20:15-22:00
· So.
10:10-11:40
· So.
03:10-04:50
· Sa.
20:15-21:55
· So.
08:35-10:00
· Sa.
10:50-12:05

Externe Links zu diesem Film:

Tarzan in der dt. Wikipedia
Tarzan in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Tarzan" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2024 NFL / Opetus Software GmbH