» The Bay - Nach Angst k...   » Bent - Korruption kenn...   » Der Gesang der Flusskr...   » Chucks   » Fantasy Island   » Jurassic World: Ein ne...   » Everything Everywhere ...
 
Amazon.deMenü
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Aschenputtel" aus dem Jahr 2011.
Es existieren auch noch "Cinderella" (1950), "Aschenputtel" (1955), "Aschenputtel" (1989).
 

Aschenputtel

(Aschenputtel)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Aschenputtel
: Prinz Viktor
: Stiefmutter
: Stiefschwester Annabella
: König Klemens
: Magd Johanna
: Knecht Benno
: Reitender Bote des Königs
: Rothaariger Knecht
Amazon.de




"Aschenputtel" ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2011. · Der Film beruht auf dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm und wurde vom WDR für die ARD-Reihe 'Sechs auf einen Streich' produziert.

Titel zu diesem Film:

» Aschenputtel

Handlung:

Aschenputtel, deren Eltern beide tot sind, wird von ihrer Stiefmutter zusammen mit ihrer Stiefschwester Annabella aufgezogen. Die Stiefmutter behandelt Aschenputtel seit dem Tod ihres Vaters vor fünf Jahren allerdings wie eine Magd. So muss sie fünf von den häuslichen Ferkeln zum Wirtshaus ins Dorf bringen, wo sie für jedes Ferkel einen Taler erhält. Kurz darauf macht sich Aschenputtel mit ihrem Esel Nepomuk auf zum Wirtshaus. Auf dem Weg im Wald kippt ihr Karren mit den Schweinen um und sie landet im Matsch. Ein junger Mann, bei dem es sich um Prinz Viktor, dem Thronfolger des Königreiches handelt und den Aschenputtel als Verantwortlichen für ihr Missgeschick sieht, hilft die Schweine wieder aufzuladen. Sie bemerkt dabei aber nicht, dass er der Prinz ist. Bis auf ein Ferkel können sie zusammen alle wieder einfangen. Aschenputtel setzt ihren Weg fort und erhält vier Taler für vier Schweine vom Wirt.

Als sie ihrer Stiefmutter und deren Tochter nur vier Taler aufweist, wird sie beschuldigt einen Taler für sich behalten zu haben. Die beiden finden außerdem einen Kamm in Aschenputtels Tasche, den diese am Grab ihrer Mutter gefunden hatte, und bezichtigen sie des Diebstahls. Aschenputtel muss weitere Arbeit im Hause verrichten. Der junge Prinz begegnet im Schloss seinem Vater, dem König, der ihm erklärt, dass er demnächst seine Nachfolge antreten soll. Der König lädt alle Mädchen des Landes zu einem festlichen Ball ein. Als Aschenputtel das Grab ihrer Mutter erneut besucht, findet sie wieder einen Kamm. Der Bote des Königs lädt die Stiefmutter und deren Tochter zum königlichen Ball ein. Aschenputtel, die alles mitbekommen hat, bittet ihre Stiefmutter, auch zu dem Ball gehen zu dürfen. Die Stiefmutter willigt ein, unter der Bedingung, dass Aschenputtel zahlreiche Arbeiten erledigen soll. Unter anderem wird sie losgeschickt, um drei Säcke Mehl aus der Mühle zu holen. Als sie dem vermeintlichen Jägersmann erneut begegnet, passiert ihr erneut ein Missgeschick, sodass sie am ganzen Körper voller Mehl ist.

Nachdem Aschenputtel die Arbeit zur Zufriedenheit der Stiefmutter ausgeführt hat, geben sie und Annabella ihr eine weitere, letzte Aufgabe: Sie muss Erbsen und Linsen getrennt aus der Asche lesen. Auch dies gelingt ihr rechtzeitig, was die Stiefmutter und deren Tochter beeindruckt. Allerdings lassen sie Aschenputtel dennoch nicht auf den Ball. Die Stiefmutter und Annabella fahren zum Schloss und lassen Aschenputtel zurück, welche wieder das Grab ihrer Mutter besucht. Während sie in Tränen unter dem Baum liegt, verwandelt sie sich und bekommt ein Ballkleid sowie passende Schuhe. Ihr Esel Nepomuk verwandelt sich in einen Schimmel, auf dem sie zum Schloss reitet. Dort erkennt sie, dass der vermeintliche Jäger in Wirklichkeit Prinz Viktor ist. Die beiden tanzen miteinander, und als der Prinz Aschenputtel fragt, ob sie sich kennen würden, stellt Aschenputtel ihm ein Rätsel, welches auf ihre ersten beiden Treffen im Wald anspielt. Der Prinz kann dieses Rätsel jedoch nicht lösen. Die Stiefmutter und deren Tochter erkennen das Aschenputtel wieder, zerren es vom Ball weg und schubsen sie in den Schlossteich. Währenddessen verliert Aschenputtel einen Schuh. Der junge Prinz macht sich auf die Suche nach Aschenputtel, findet zunächst aber nur einen von ihr verlorenen Schuh. Der Prinz reitet aus und kommt schließlich beim Hof der bösen Stiefmutter an, welche zuvor Aschenputtel einsperrte. Er sagt am Eingang zur Stiefmutter, dass er ihre Tochter freien möchte. Obwohl die Stiefmutter genau weiß, dass er damit Aschenputtel meint, lässt sie Annabella ein Kleid anziehen, welches dem von Aschenputtel auf dem Ball getragenen Kleid ähnlich sieht.

Die Stiefmutter tritt mit ihrer Tochter, die eine Kapuze über dem Gesicht hat, vor den Prinzen. Der Prinz will, dass sie den Schuh anprobiert, was sie zwar macht, allerdings hinter dem Rücken des Prinzen. Als die beiden merken, dass der Schuh zu klein ist, hackt die Stiefmutter ihrer Tochter die Zehe ab und tritt abermals mit ihrer Tochter vor den Prinzen. Eine Taube, die immer auf dem Grab von Aschenputtels Mutter wachte, weist den Prinzen allerdings darauf hin, dass Blut im Schuh sei und dass die rechte Braut noch daheim säße. Eine wohlgesinnte Magd befreit Aschenputtel aus dem Untergeschoss. Aschenputtel läuft daraufhin nach draußen, wo sie auf den Prinzen trifft, der sie anhand des Aussehens und des Schuhs wieder erkennt. Beide geben sich das Ja-Wort und Aschenputtel lädt alle Knechte und Mägde ein, mit ihnen auf das Schloss zu kommen. Sie lassen die Stiefmutter und deren Tochter allein auf dem Hof zurück.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So.
20:15-21:15
· Do.
13:10-14:10
· Fr.
08:00-09:05
· So.
12:00-13:30
· Mo.
01:50-03:30
· So.
16:40-18:10
· Mi.
14:45-15:50
· Do.
15:05-16:30
· Mo.
08:35-10:00
· Mo.
11:55-13:20
· Sa.
06:00-07:30
· Sa.
14:30-15:30
· Di.
13:15-14:15
· So.
12:00-13:30
· Mi.
13:10-14:15
· Mo.
09:15-10:40
· Mo.
12:35-13:35
· So.
12:00-13:20
· Sa.
13:30-14:55
· Mo.
08:15-09:40
· Mo.
13:25-14:50
· So.
15:35-17:00
· Mo.
08:00-09:25
· So.
12:00-13:25
· So.
15:50-17:15
· Sa.
11:15-12:50
· So.
14:05-15:30
· Mi.
12:15-13:15
· Mo.
13:35-15:00
· Di.
16:35-18:00
· Mi.
06:00-07:25
· Do.
11:15-12:15
· Mo.
12:15-13:40
· Do.
06:50-08:15
· So.
12:00-13:25
· Sa.
11:00-12:00
· Do.
16:35-18:00
· Mi.
07:25-08:50
· So.
12:00-13:25
· So.
08:25-09:25
· So.
10:15-11:40
· So.
11:00-12:00
· So.
12:00-13:25
· So.
11:00-12:00
· So.
10:15-11:40

Externe Links zu diesem Film:

Aschenputtel in der dt. Wikipedia
Aschenputtel in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.

  › Zur Anmeldung

Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!

Schon registriert? Dann jetzt anmelden und Newsletter auswählen.

Noch nicht registriert? Dann jetzt nachholen.


Sie haben diesen Film gesehen?
Dann teilen Sie doch Ihre Meinung über "Aschenputtel" mit Hilfe der folgenden Optionen: Bewerten, Kategorisieren, Kommentieren.

Bewerten Sie diesen Film:

  › Zur Anmeldung

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl
  › Zur Anmeldung

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
    › Zur Anmeldung


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2011-2022 NFL / Opetus Software GmbH